News
10.06.2014 20:14 | von Toto

 


 

Ein weiterer Vorentscheid der Deutschen Cosplay Meisterschaft fand am letzten Wochenende, auf der Dokomi in Düsseldorf statt. Von diesem möchten wir euch natürlich berichten.

Die DCM fing mit einer Verzögerung einer guten Stunde an. Das mag jetzt wahnsinnig viel erscheinen, aber leider war diese Verzögerung auf der Dokomi völlig normal. Aber dazu kommen wir in unserem allgemeinen Bericht. Neben der Verzögerung trat zusätzlich ein Problem der Bühne auf – Diese hatte nämlich einen Riss und bot damit Stolpergefahr. Also war die Saaltechnik im Einsatz und reparierte das kleine Debakel schnell.

Auf diesem Vorentscheid traten 13 Startnummern gegeneinander an, also 26 Cosplayer, aus einer bunten Anime-Mischung, wie Naruto, Card Captor Sakura, Sailor Moon, Two Broke Girls und Final Fantasy.

Da die letzten DCM-Vorentscheide unter dem Comedy-Stern standen und mindestens drei/vier lustige Auftritte dabei waren, war es wohl an der Zeit, diese Serie wieder zu brechen.
Typisch für die deutschen Cosplay-Auftritte wurde viel geredet, kleine Geschichten wurden erzählt, gesungen hat allerdings schon lange keiner mehr live.

Wir haben die Auftritte natürlich für euch mit Kamera eingefangen und gratulieren den Gewinnern:

Platz 1: Stefanie R. und Jennifer K. als Heisuke Toudou und Hijikata Toshizou (Hakuoki)
Platz 2: Claudia L. und Sahar Z. als Königin Serenity und Königin Nehelenia (Sailor Moon)
Platz 3: Jessica D. und Nicole M. als Fight und Arrow (Card Captor Sakura)
Platz 4: Christina Sch. und Marieke Sch. als Archbishop und High Priest (Ragnarok Online)