News
12.06.2014 09:00 | von Lamy

 

 

The Pokémon Company International und Nintendo haben angekündigt, dass Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir ab dem 28. November 2014 auf dem europäischen Markt exklusiv für Nintendo 3DS- und 2DS-Systeme erhältlich sein werden. Pokémon-Fans werden auf ihrer Reise durch die naturbelassene Schönheit der Hoenn-Region gegen Pokémon kämpfen sowie sie sammeln und tauschen können.

Außerdem wurde heute bekannt gegeben, dass es sich bei den Pokémon, welche die Spielverpackungen von Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir zieren, um neue Formen der Legendären Pokémon Groudon und Kyogre namens Proto-Groudon und Proto-Kyogre handelt. Diese äußerst mächtigen Pokémon standen sich einst in einem Kampf epischen Ausmaßes gegenüber, durch den beide in einen tiefen Schlaf fielen – Groudon im Magma unterhalb der Erdkruste und Kyogre tief unten am Meeresgrund. Die atemberaubende Verwandlung beider ist das Ergebnis der sogenannten Protomorphose, bei der Groudon und Kyogre unter Nutzung der Naturenergie ihre unermesslichen urzeitlichen Kräfte zurückerlangen und somit ihre bereits vorhandene Stärke noch bei weitem übertreffen! Die der Protomorphose zugrunde liegende Kraft sowie der Zusammenhang zwischen Protomorphose und Mega-Entwicklung geben weitere Rätsel auf und werden noch eingehend erforscht.

 

 

Weitere Einzelheiten zu Proto-Groudon und Proto-Kyogre:

 

  • Proto-Groudon strotzt nur so vor Energie, die seinem Körper in Form von Magma entströmt. Das glühend heiße Magma erreicht dabei derart hohe Temperaturen, dass Proto-Groudon von einem rubinroten Hitzeschleier umgeben wird, der es in der Dunkelheit leuchten lässt. Durch die Protomorphose gewinnt Proto-Groudon an Größe und erhält zusätzlich zum Typ Boden den Feuer-Typ hinzu, wodurch die von ihm erlernbaren Feuer-Attacken noch mächtiger werden. Die Protomorphose führt dazu, dass Proto-Groudons Angriffs-Wert noch weiter ansteigt. Wer weiß, vielleicht gewinnt seine Fähigkeit im Zuge dieser bemerkenswerten Verwandlung ja ebenfalls an Stärke?

 

  • Proto-Kyogre, ein Wasser-Pokémon, ist ebenfalls voller Energie, die als Salzwasser aus seinem Körper fließt. Seine blaue Haut funkelt wie ein Saphir und ist ähnlich lichtdurchlässig wie die Meeresoberfläche. Die Protomorphose verleiht Proto-Kyogres Spezial-Angriffs-Wert einen gewaltigen Schub und auch seine Fähigkeit scheint davon zu profitieren, aber diese Vermutung konnte noch nicht endgültig bestätigt werden. Proto-Kyogre nimmt infolge der Protomorphose gewaltige Ausmaße an, welche die Körpergröße Kyogres vor der Verwandlung um das Zweifache übersteigen.