News
17.09.2014 22:16 | von Toto

 

Geschichte wiederholt sich und das gilt natürlich auch für die Cons, mit ihren typischen Programmpunkten, ganz vorn und beliebt dabei ist der deutsche Vorentscheid vom World Cosplay Summit, kurz WCS!

Jedes Jahr am Sonntag der Con ist dieser Punkt ein absolutes Muss und viele der Besucher stehen extra früh auf um in der großen Halle, die für 2000 Menschen Platz bietet noch einen Platz zu ergattern. Es lohnt sich allerdings definitiv!

 

Weil im Vorfeld so viele Bewerbungen für den WCS Vorentscheid eingehen, muss eine Jury aus diesen auswählen, wer sich präsentieren darf. Ist diese erste Hürde geschafft, kommt der große Auftritt!
Die Jury bestand aus einem internationalen Mix aus (ehemaligen) WCS Teilnehmern oder Leitern und, das war etwas Besonderes, Nek aus Russland, einer Teilnehmerin aus dem Gewinnerteam 2014!

Die Jury im Einzelnen:

  • Iloon aus den Niederlanden
  • Jessica Ao aus Deutschland
  • Nek aus Russland
  • Naraku Brock aus Deutschland
  • Ben aus Frankreich

 

Wenn das die Teams noch nervöser gemacht hat, als sie sowieso waren, dann hat der Zuschauer das auf jeden Fall nicht gemerkt, denn alle Auftritte schienen reibungslos zu laufen und es machte Spaß, dabei zu sein! Im letzten Jahr lag der Hauptaugenmerk auf lustigen Auftritten, das zog sich wie ein roter Faden durch die Show. Dieser Trend scheint aber zu schwanken, denn in diesem Jahr gab es wieder viel Drama und Kämpfe, die am Ende doch bereut wurden.
Moderiert wurde das WCS wie gewohnt vom Gewinnerteam des letzten Jahres, den Peilosistas. Die Moderation erfolgte zweisprachig, in englisch und in deutsch, weil auch andere Länder per Stream dem deutschen Vorentscheid beiwohnten – Das hat mir persönlich sehr gut gefallen und zeigt die Verbundenheit untereinander.

Lange Rede, kurzer Sinn: Wir waren gespannt, wer uns denn dieses mal in Japan vertritt und deswegen warteten wir gespannt auf die Bekanntgabe während der Abschlussveranstaltung der Connichi.
Wir gratulieren ganz herzlich dem Team BigBooobs Cosplay und wünschen euch ganz viel Glück und jede Menge Spaß in Japan!
Ihr Tales of Graces f Auftritt als Cheria und Pascal hat im wahrsten Sinne des Wortes bezaubert und brachte sicherlich den ein oder anderen zum Lachen – Uns hat der Auftritt auf jeden Fall amüsiert!

 

Foto: Octowana

 

Weil sich aber jedes Team in jedem Jahr viel Mühe gibt und Zeit und Herzblut in die Kostüme und die Auftritte steckt, wurden noch weitere Preise vergeben.

Der Preis für die beste Audio ging an das Team DogCookie, die ihren Auftritt dem Anime Kill la Kill verschrieben.

Die beste Bewerbung ging vom Team Roflcopter ein, die die beiden Charaktere Loki und Thor cosplayten – Allerdings nicht aus dem Marvel Universum, sondern aus dem Anime Kamigami no Asobi.

Das Team Crimson Butterfly verdiente sich den Preis für das beste Kostüm, das sie in ihrem Auftritt zum Anime Loveless präsentieren konnten.

Und einen verdienten, zweiten Platz gibt es natürlich auch! Dieser ging an das Team Roflcopter!

 

Fotos: Octowana

 

Unter folgendem Link könnt ihr die Abschlussveranstaltung der Connichi selbst anschauen.
Ab der 43. Minute geht es los mit der Siegerehrung des WCS!
Connichi Abschlussveranstaltung

 

Ihr wollt auf dem neuesten Stand bleiben? Dann folgt doch einfach der deutschen WCS Facebook Seite. Auch das Gewinner-Team ist auf Facebook vertreten: BIG BOOOBs Cosplay