News
30.01.2015 12:00 | von Toto

Noch vor der Animuc im April, findet die Manga-Comic-Con im Zuge der Buchmesse Leipzig statt. Natürlich gibt es da auch einiges zu sehen, auch neben dem ECG über das wir bereits berichteten.

 


 

Cosplay

Tales of Cosplay Wettbewerb
Im Zusammenhang mit der Tales of Ambassador Wahl, die im Juli auf der Japan Expo in Paris stattfindet, findet auch in diesem Jahr wieder ein deutscher Tales of Cosplay Wettbewerb statt!
Am Samstag, dem 14. März um 11:30 Uhr findet in Zusammenarbeit mit Bandai Namco Games Europe auf der Bühne in Halle 1 der Manga Comic Con bereits zum zweiten mal der “Tales of” Cosplay-Wettbewerb statt.

Als Hauptpreis winkt ein ganz spezieller Tales of – Sonderpreis und eine Reise zur Japan Expo Paris im Juli sowie einen Startplatz zur Teilnahme an der Wahl des Tales of Ambassadors. Das ist die Chance die Serie als Ambassador in ganz Europa auf verschiedenen Veranstaltungen mit ECG Vorentscheid vertreten zu dürfen. Ausserdem erhält der Ambassador finanzielle Unterstützung für die nächsten Tales of – Kostüme!

Der Anmeldezeitraum beginnt am 06. Februar 2015 und endet am 06. März 2015 um 23:59 Uhr.

http://talesofcosplay.cooladn.com/de/

Ganz neu ist der von Cross Cult veranstaltete „GERONIMO! Doctor Who Cosplay Contest“ für alle Whovians, der die englische Kult-Fernsehserie zum Vorbild hat.

 

Internationale Zeichner

 

Ob Schlümpfe, Simpsons oder Peanuts – klassische Comics rücken in diesem Jahr stärker in den Fokus. Zeichner aus aller Welt gehen auf Tuchfühlung mit ihren Fans, darunter auch zahlreiche Mangaka. Ein weiterer Programmpunkt ist die Sonderausstellung „Streifzüge – Wanderings“ mit Comics aus Israel, die im Rahmen des Messeschwerpunkts der Leipziger Buchmesse „1965 bis 2015. Deutschland – Israel“ präsentiert wird.

Ehrengäste der MCC
Vicki und Bob Scott sind die kreativen Köpfe hinter den neuen Abenteuern der „Peanuts“. Als Nachfolger von Charles Schulz setzen sie den erfolgreichen Comic-Strip mit Charlie Brown, Snoopy & Co. fort und kommen zum ersten Mal nach Deutschland.
Aus Kanada reist Kate Beaton an, deren Comic-Strip „Obacht! Lumpenpack!“ jetzt erstmals auf Deutsch erscheint.
Ebenfalls auf der MCC zu Gast: der US-amerikanische „Simpsons“-Zeichner und Art Director für alle „Simpsons“-Publikationen Serban Cristescu, der in Belgien lebende spanische Zeichner Miguel Díaz Vizoso – er führt die legendären „Schlümpfe“ weiter –, und die italienische Zeichnerin Barbara Canepa („W.I.T.C.H.“, „Monster Allergy“, „Skydoll“, jeweils mit Alessandro Barbucci). Mit dabei in Leipzig sind auch der deutsche Zeichner Che Rossié („Die Zwerge“) sowie Sara Pichelli aus Italien („Guardians of the Galaxy“) und der einzige deutsche Star Wars-Zeichner Ingo Römling.

Mit Takeshi Obata gibt sich einer der erfolgreichsten Mangaka weltweit auf der MCC die Ehre. Zu den Highlights für Manga-Fans gehören auch der erste Deutschland-Besuch des japanischen Zeichners Tatsuya Ihara („How to Draw Manga – Manga-Figuren in dynamischen Posen“) und die MCC-Stippvisiten von Chako Abeno („Chrome Breaker“, „Bibliotheca Mystica“, „A+B – Angel and Blood“) und Mayu Sakai („Rockin’ Heaven“, „Momo – Little Devil“). Fragen seiner Fans beantwortet ebenfalls der Italiener Marco Albiero, welcher den internationalen Style Guide zur Manga-Kultserie „Sailor Moon“ gestaltet hat.

 

Allgemeines

 

Sailor Moon Ausstellung auf der MCC
1995 wurde die erste Staffel von „Sailor Moon“ im ZDF ausgestrahlt – der Beginn eines Hypes, der bis heute noch nachhallt. Sailor Moon steht im Zentrum der Ausstellung 20 Jahre Sailor Moon, mit der die MCC das Jubiläum feiert.

Ergänzend bietet die MCC etliche Workshops für Cosplayer – von Rüstungsbau mit thermoplastischen Werkstoffen und Kostümgestaltung über Perücken-Styling, Special-Effects-Make-up bis zum T-Shirt-Druck. Nicht zuletzt führen Fachaussteller wie myCostumes, Tenjikai, Tikocosplay und Yakitori ihre Angebote vor.

Aktuelle Videospiele können im neuen Gamesroom der MCC angespielt werden und die Stände der Gamespublisher halten ebenfalls Überraschungen und Deutschlandpremieren bereit. Zu den Ausstellern gehören Bandai Namco, Nintendo und Square Enix.