News
19.04.2015 14:00 | von Toto

 


 

Die diesjährigen Vorentscheide für die Deutsche Cosplaymeisterschaft (kurz: DCM) sind am letzten Wochenende auf der Animuc in Fürstenfeldbruck gestartet! In diesem Jahr tritt jeder Cosplayer wieder für sich selbst auf ohne Partner – Die Paarmeisterschaft folgt im Jahr 2016.

Los gings mit dem Wettbewerb klassisch am Sonntag gegen Mittag. Teilgenommen haben 11 Startnummern. In jedem Jahr gibt es irgendwas, was einem auffällt. Diesmal war es die Auswahl der alten/klassischen Anime, denn die Auftritte spielten rund um die Anime Sailor Moon, Soul Calibur, Eternal Sonata, Der Schatzplanet, Shugo Chara, Vampire Princess Miyu, Shrek, Pokémon, Nostale, Alice im Wunderland und Dragonball. Ob das daran liegen mag, dass die alten Anime immer noch den nötigen Charme versprühen, sie zu lieben oder ob die Teilnehmer immer älter werden, überlassen wir euren Spekulationen. Interessant ist es allenfalls. Wir sind gespannt, ob sich das durch das Jahr ziehen wird.

Moderiert werden die DCM-Vorentscheide von einem Neuzugang, der sich selbst Luigi nennt und dessen Outfit trägt. Weil auf der Animuc kaum aufwändige Requisiten genutzt wurden, musste der Moderator das Publikum oft nicht lange hinhalten und der Wettbewerb ging zackig von statten. Genug Zeit um die Sponsoren zu nennen war allerdings – Auch die Jury wurde vorgestellt. Uns freut es immer sehr, denn es gibt einen tieferen Einblick in das Geschehen.

Wir gratulieren an dieser Stelle ganz herzlich den Gewinnern des ersten DCM Vorentscheids und freuen uns, diese im Finale auf der Buchmesse in Frankfurt wieder zu sehen!

 

  • Platz 1: Ingrun G. als Son-Goku aus Dragonball
  • Platz 2: Kristina S. als Isabella Valentine aus Soul Calibur 3
  • Platz 3: Maria D. als Gezeitenbändiger (weiblich) aus „Nostale“

 

Der nächste Vorentscheid findet am Samstag, den 02.05.2015, auf dem Anime Marathon in Königslutter statt. Dort sind auch noch einige Startplätze frei, für die ihr euch bis zum 22. April 2015 noch hier anmelden könnt.