News
27.05.2015 14:00 | von Lamy

 

 

Am letzten Wochenende fand in Düsseldorf die DoKomi 2015 statt. Bisher gab es fast gar keine Videospiel-Publisher mit einem Stand auf der Convention. Ein Publisher kommt aber dennoch jedes Jahr aufs Neue.

Fast still und heimlich präsentierte sich Square Enix mit einem Stand vor Ort. Im Programmheft suchte man vergeblich nach dem Publisher und auch auf dem Hallenplan war kein Stand eingezeichnet.

Doch unseren Augen entgeht nichts und wir hoffen, dass es so auch vielen Besuchern der DoKomi ging. Vor dem Raum standen oder hingen Final Fantasy XIV Banner und überall im Gebäude Poster mit dem Hinweis auf den Standort des Square Enix Stand.

Besuchern der Role Play Convention wird das ein oder andere bekannt vorgekommen sein. So standen auch hier vier Stationen mit Final Fantasy X|X-2 HD Remaster auf der PlayStation 4 zum anspielen bereit. An weiteren sechs Stationen konnten die Besucher der Convention Final Fantasy XIV: A Realm Reborn ausgiebig antesten. An vier der sechs Stationen stand das Spiel auf der PlayStation 4 zu Verfügung, an den anderen zwei Stationen für Windows PC.

Neben der Möglichkeit die zwei Spiele zu testen gab es genug Zeit mit dem freundlichen Square Enix Team ein paar Worte zu wechseln und ganz nebenbei vier verschiedene Final Fantasy XIV Poster abzugreifen.