News
20.05.2015 18:00 | von Lamy

 

 

Ein inzwischen immer wiederkehrender Gast auf der Role Play Convention ist Square Enix. Mit seinem großen hellen Stand fiel der Publisher definitiv auf. Am Stand konnten die Besucher gratis Poster zu Final Fantasy XIV abgreifen sowie die Installations-CD für PC um das Spiel auf dem heimischen Computer testen zu können. Zu Messepreisen konnte das Spiel Final Fantasy XIV: A Realm Reborn aber auch erworben werden: So kostete zum Beispiel die Collectors Edition für PC nur 39,00 Euro.

Trotz des guten Angebotes kamen aber die meisten Besucher wohl wegen der Final Fantasy XIV: A Realm Reborn Battle Challenge vorbei. Dort konnten sie samstags ab 10 Uhr gegen Shiva und ab 18 Uhr bzw. sonntags ab 16 Uhr gegen Odin antreten. Der Bereich war durchgehend mit Spielern gefüllt und die Menge kaum zu überhören. Gerade bei der Battle Challenge gegen Odin wurde mit lautstarken rufen wie „Odin, Odin, Odin, …“ richtig Stimmung gemacht.

Aber nicht nur Final Fantasy XIV Fans kamen auf ihre Kosten. An vier Stationen konnten die Besucher und Fans das erst kürzlich erschienene Final Fantasy X|X-2 HD Remaster für die PlayStation 4 antesten. Immer wieder traten Interessierte an diese Konsolen heran um das Spiel zu testen und Blitzball zu spielen oder Kämpfe mit den populären Charakteren auszutragen.