News
17.06.2015 12:00 | von Lamy

 

 

Square Enix gab im Rahmen ihrer E3 Präsentation bekannt, dass mit World of Final Fantasy das Final Fantasy-Universum demnächst um einen neuen Titel erweitert wird. Spieler können kultige Monster, von putzig bis wild, aus bekannten Final Fantasy-Titeln sammeln, sie großziehen und sie mit in den Kampf nehmen. World of Final Fantasy wird 2016 für die PlayStation 4 und PlayStation Vita erscheinen.

World of Final Fantasy kombiniert klassische RPG-Gameplay-Mechaniken mit einer Grafik im Spielzeug-Look. Der brandneue Titel im Final Fantasy-Universum richtet sich sowohl an Fans der Reihe als auch Neueinsteiger. Die Spieler führen Zwillinge durch verschiedene Final Fantasy-Welten und treffen auf liebenswerte und bekannte Monster der Reihe. Vertraute Kreaturen wie Kaktoren, Chocobos und Behemoths können gefangen und großgezogen werden, um alternative Formen anzunehmen und neue Fertigkeiten zu erlernen.

Ein Schlüsselelement des Spiels ist die „Stapel“-Fertigkeit, mit der die Zwillinge ihre Größe anpassen können. Sie können schrumpfen, um auf Monster zu springen und sie während des Kampfes zu reiten, oder umgekehrt die Monster schrumpfen, um sie zu tragen. Durch die Anpassung und das Stapeln ihrer Monsterarmee können Spieler strategische Turmkombinationen bilden und es mit schwierigen Gegnern aufnehmen.