News
24.07.2015 19:00 | von Lamy

 

 

Bandai Namco gab nun sein Line-Up für die AnimagiC 2015 bekannt. Die Besucher der Anime-, Manga- und J-Culture-Convention in Bonn bekommen in diesem Jahr die volle Games-Packung mit Anspielstationen zu Tales of Zestiria, Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4, One Piece Pirate Warriors 3 und Sword Art Online: Lost Song. Die AnimagiC 2015 findet nächste Woche vom 31. Juli bis 2. August 2015 statt.

Tales of Zestiria, der neueste Titel der japanischen Rollenspiel-Reihe „Tales Of“, wird auf der AnimagiC zum ersten Mal für deutsche Fans noch vor dem Release spielbar sein. Das Spiel wird in Europa am 16. Oktober 2015 für die PlayStation 3 und PlayStation 4 sowie für PC (via STEAM) am 20. Oktober 2015 erscheinen.

Zum ersten Mal für Fans spielbar ist auch das im Herbst 2015 erscheinende Sword Art Online: Lost Song. Das auf dem VRMMORPG Alfheim Online basierende Spiel bietet für PlayStation 4 und PlayStation Vita neue und bekannte Charaktere, mit denen Fans das ultimative Virtual-Reality-Universum erkunden können.