News
08.07.2015 12:00 | von Toto

 

Das große Finale der populären und beliebten Cosplayshow, des European Cosplay Gatherings, fand am Samstag auf der Japan Expo statt! In diesem Contest werden jeweils ein Sologewinner und eine Gruppe von Cosplayern aus 11 verschiedenen Ländern ausgewählt, die bei dem Finale schlussendlich gegeneinander antreten und das Land vertreten, in dem sie leben.

Hinter dem European Cosplay Gathering (kurz ECG) steht allerdings aber viel mehr dahinter als nur der eigentliche Contest. Die Gewinner der einzelnen Länder haben die Möglichkeit, sich untereinander kennen zu lernen, es gibt Partys und oft entstehen Freundschaften und Bekanntschaften über Grenzen hinaus – Ein reger interkultureller Austausch wird gestaltet und gehört mittlerweile glücklicherweise schon zur Anime- und Mangaszene dazu.

In den letzten Jahren wurde die größte Cosplayhalle in Europa vor Beginn des ECG Finale stets geräumt – In diesem Jahr war das nicht so. Deswegen war es für uns leider unmöglich, Sitzplätze zu ergattern von denen aus wir Fotos schießen konnten. Wir verweisen also an dieser Stelle an offizielle Webseiten.

Vor Beginn der Auftritte wurden die fünf international bekannten Jury-Mitglieder begrüßt und vorgestellt. Und gerade als wir dachten, dass es bald endlich losging, schüttelte die Japan Expo eine weitere Überraschung aus dem Ärmel: Yoshiki, Drummer und Mitgründer der japanischen Band X-Japan trat auf die Bühne und verkündete das Comeback und die Veröffentlichung des neuen Albums der einst getrennten Gruppe! Das neue Album ist das erste in rund 20 Jahren und sicherlich wartet da einiges an guter Musik auf uns!

 


 

Kommen wir aber endlich zum eigentlichen Finale: Die Moderation wurde zügig in englisch und französisch gehalten. So war es auch den Gästen aus dem Ausland möglich, der Show zu folgen: Vielen Dank dafür. Direkt vor dem Auftritt wurden die Cosplayer in einem kurzen Video angeteasert, das Land, Name und die Serie noch mal für die Zuschauer hervorhob.

Durch das vorherige Auslosen der Startnummern waren Gruppen- und Soloauftritte bunt gemischt, genau wie Serien. Somit wirkte das Finale war sehr abwechslungsreich und spannend. Die Auftritte wurden mit Liebe vorbereitet, technische Patzer gab es nicht – Jeder Teilnehmer erntete den Applaus, der ihm zustand. Wir sind davon überzeugt, dass die Jury schlussendlich einen harten Job hatte, als es darum ging, die Gewinner zu wählen. In deren Haut möchten wir nicht stecken.

Wir gratulieren ganz herzlich den Gewinnern und allen Teilnehmern und danken für die tolle Show! Wir freuen uns außerdem über das Wachstum des ECG und darauf, im nächsten Jahr Finnland und Rumänien als Teilnehmer begrüßen zu dürfen!

 

Gewinner der Kategorie Gruppe:
1. Platz: France – Van Helsing .
2. Platz: Netherlands – Mononoke hime
3. Platz: Denmark – The Hobbit

 

Gewinner der Kategorie Solo:
1. Platz: Denmark – Zone00
2. Platz: Germany – Tsubasa Reservoir Chronicles
3. Platz: France – Metroid Prime

 

Preis für die beste Perücke: United Kingdom – Dracula

 

Webseite: european-cosplay-gathering.com