News
23.09.2015 16:00 | von Lamy

 

 

Koei Tecmo veröffentlichte einen japanischen Gameplay-Trailer sowie einige neue Screenshots für das kommende taktische Actionspiel Arslan: The Warriors of Legend, das auf dem Fantasy-Roman, Manga und Anime „The Heroic Legend of Arslan“ basiert. Das Spiel konnte erstmals auf der Tokio Game Show zehn Minuten lang öffentlich angespielt werden.

Die neuen Screenshots zeigen vier weitere spielbare Charaktere. Mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten ergänzen sich die Krieger, die den Kronprinz Arslan auf seiner schicksalhaften Reise begleiten und ihm dabei helfen, seinen Thron zurückzuerobern und sein Königreich zu befreien. Jeder dieser individuellen Charaktere hat seinen eigenen Spezial-Angriff, um die unzähligen Feinde wirkungsvoll vom Schlachtfeld zu fegen.

 

 

Die neuen Charaktere sind im einzelnen:

  • Farangis, die hübsche Priesterin von Mithra, die ausgesandt wurde, um Arslan bei der Schlacht von Atropatene zu beschützen. Ihre mysteriösen Fähigkeiten umfassen eine unheimliche Geschicklichkeit mit dem Bogen und die Gabe, mit den Dschinn zu sprechen.
  • Gieve, ein fahrender Sänger und begabter Kämpfer, der ursprünglich Arslan folgt, weil er sich zu Farangis hingezogen fühlt, dem aber nach und nach immer mehr an Arslans Sache liegt. Auch wenn er mit vielen Waffen bewandert ist, schaltet er seine Feinde am liebsten mit der Ud, seinem Musikinstrument, aus!
  • Afreed ist die Tochter des Anführers des Zot-Stammes. Sie ist eine exzellente Reiterin und besonders mit Schwert und Bogen begabt. Nachdem Arslans Stratege Narsus ihr Leben gerettet hat, verliebt sie sich in ihn.
  • Kishward, den General der Reiterei von Pars, nennt man den „Zwillings-Klingen-General“, wegen seines Kampfstils mit zwei Schwertern. Ihn verbindet eine lange Freundschaft mit Arslan auf Grund ihrer gemeinsamen Leidenschaft, der Falknerei.

 

Das Spiel erscheint im Frühjahr 2016 in Europa auf der PlayStation 4 und der Xbox One. Außerdem wird es als digitaler Download für die PlayStation 3 verfügbar sein.