News
01.10.2015 13:00 | von Lamy

 

 

Die Freunde von Super Mario gehören zu den passioniertesten und treuesten Videospiel-Fans überhaupt. Das belegen die über 310 Millionen Super Mario-Titel, die in den letzten 30 Jahren weltweit verkauft wurden. Mit dem Start von Super Mario Maker für Wii U am 11. September 2015 zeigt sich nun: Die Fans sind so leidenschaftlich wie am ersten Tag. Nach internen Zahlen von Nintendo haben sie sich das neue Jump & Run inzwischen bereits mehr als 1 Million Mal zugelegt. Das schließt physische und digitale Versionen des Spiels ebenso ein wie Paketangebote. Super Mario Maker ist damit schon der 32. Titel der Kultserie, dessen Verkaufszahlen die Millionengrenze durchbrochen haben.

Über diese reinen Zahlen hinaus bietet Super Mario Maker eine weitere Maßeinheit für die Begeisterung der Nintendo-Fans. Denn der Hauptspaß dieses innovativen Spiels besteht darin, eigene Jump & Run-Level zu entwickeln und sie online mit Freunden aus aller Herren Länder zu teilen. In nur einer Woche hat jeder Käufer im Durchschnitt bereits zwei eigene Level kreiert. Insgesamt sind es bisher 2,2 Millionen. Die Möglichkeit, diese Hindernisparcours anderer Hobby-Entwickler zu durchlaufen, wurde nahezu 75 Millionen Mal genutzt.