News
03.12.2015 15:00 | von Lamy

 

Die Comic Con Germany gibt mit der US-amerikanischen Schauspielerin Ming-Na Wen einen weiteren Stargast für die am 25. und 26. Juni 2016 in Stuttgart stattfindende Convention bekannt. Ming-Na Wen ist vielen Serien-Fans besser bekannt als Agentin Melinda May aus der TV-Serie Agents of S.H.I.E.L.D., in der sie als Pilotin und Waffenexpertin der Marvel-Geheimdienstorganisation S.H.I.E.L.D. (Strategische Heimat-Interventions-, Einsatz- und Logistik-Division) weltweite Bedrohungen bekämpft.

Ming-Na Wen blickt auf eine erfolgreiche und vielseitige Film- und Fernsehkarriere zurück. Seit Ende der 80er steht die Schauspielerin chinesischer Herkunft vor der Kamera. Dem internationalen Publikum wurde sie vor allem in den 2000er-Jahren durch wiederkehrende Rollen in erfolgreichen TV-Serien wie ER – Emergency Room, Stargate: Universe oder EUReKA ein Begriff. Videospiel-Fans kennen Ming-Na Wen als Chun-Li aus der Real-Verfilmung des Beat’em-Ups Street Fighter (1994) und als die englische Stimme von Aki Ross in dem Animationsfilm Final Fantasy: Die Mächte in dir (2001). Ming-Na Wen lieh außerdem der chinesischen Kriegerin Mulan in der englischen Version des gleichnamigen Zeichentrickfilms der Walt-Disney-Studios ihre Stimme.

 

 

Die Comic Con Germany findet am 25. und 26. Juni 2016 in der modernsten und größten Messehalle der Messe Stuttgart statt (Halle 1). Auf über 50.000 qm dürfen sich Besucher auf ein buntes Programm rund um Comics, Anime, Games sowie Film und TV-Serien freuen. Geboten werden Comic-Verlage, Comic-Zeichner, Cosplayer, Hollywood-Stars, Ausstellungen, Walking Acts, Filmprops, Audiobooks sowie ein riesiger Händlerbereich. Bis zu 30 Hollywood-Schauspieler aus verschiedenen TV-Serien und Filmen stehen für Autogramm-Sessions und Fotos zur Verfügung.

Webseite: comiccon.de