News
26.04.2016 18:00 | von Lamy

 

 

Schon jetzt dürfen Spieler in die Schattenwelt des alten Japan eintauchen: Ab sofort ist die kostenlose Alpha-Demo des kommenden dunklen Samurai-Action-Rollenspiels Nioh von Koei Tecmo exklusiv im PlayStation Store für PlayStation Plus Mitglieder verfügbar. Die Demo kann nur bis zum 5. Mai 2016 heruntergeladen und gespielt werden. Danach wird sie wieder deaktiviert!

Die Spieler haben so schon einmal vorab die Möglichkeit, das düstere Szenario und die intensiven Schwertkämpfe an zwei verschiedenen Schauplätzen zu erleben. Als der Spieler auf einer kleinen Insel ankommt, entdeckt er die Überreste eines Fischerdorfs, das von mysteriösen Angreifern niedergebrannt wurde. Anschließend findet man sich in Dazaifu wieder. Dämonische Kreaturen aus dem Yokai-Reich terrorisieren unaufhaltsam die mächtige Stadt, die die westlichen Regionen seit der grauen Vorzeit souverän kontrolliert hat.

Im Verlauf der Demo kann der Spieler bereits drei Klassen von Nahkampfwaffen austesten: Den Speer, die Axt und das Katana. So kann er schon herausfinden, welcher Spielstil am besten zu den eigenen Vorlieben passt. Das Katana ist das Symbol der Samurai. Das Schwert erlaubt exzellente Angriff- und Verteidigungsmanöver sowie diverse Spezialattacken. Mit dem Speer lassen sich Feinde nicht nur auf Distanz halten, sie können auch zu Boden geschleudert werden. Das große Gewicht und der lange Griff der Axt machen es schwierig, sie zu handhaben, doch der Schaden, den sie verursacht, ist größer als bei jeder anderen Waffe.

Alle Spieler, die ein Level der Demo meistern, erhalten das DLC The Mark of the Conqueror im PlayStation Store. Zum offiziellen Erscheinungstag der Vollversion erhalten sie damit Zugriff auf exklusive Zusatzinhalte, die nur Spielern der Demo zur Verfügung stehen. Außerdem haben Spieler der Demo die Möglichkeit, in einer Online-Umfrage Feedback zum Spiel zu geben. Als Dankeschön erhalten die Teilnehmer ein Wallpaper für Smartphones.

In Nioh durchstreift der Spieler als Samurai das vom Bürgerkrieg zerrüttete Japan und stellt sich mythischen Wesen des japanischen Volksglaubens. Die Spieler stehen anderen Samurai in übernatürlichen Schwertkämpfen und intensiven Herausforderungen mit mehreren Zielen gleichzeitig gegenüber, die ihr ganzen Können verlangen und sich nur mit Geduld und der richtigen Strategie lösen lassen. Nioh wird unter der Leitung von Kou Shibusawa, Hisashi Koinuma und Team NINJA entwickelt, die für harte Actionspiele bekannt sind, sodass sich jede gemeisterte Mission und jeder Erfolg verdient anfühlen.