News
17.05.2016 20:00 | von Toto

 

 

Auf der Hanami findet jährlich auch ein Vorentscheid der Deutschen Cosplay Meisterschaft statt. Da diese in diesem Jahr ihr 10 jähriges Jubiläum feiert, gibt es nicht nur einen Einzelwettbewerb oder einen Paarwettbewerb – Sondern beides zusammen. Das Finale der Deutschen Cosplay Meisterschaft (kurz DCM) wird auf der Buchmesse Frankfurt stattfinden.

Teilgenommen haben beim Einzelwettbewerb 7 Startnummern und beim Paarwettbewerb 8 Startnummern. Die Auftritte waren bei diesem Vorentscheid generell mit vielen witzigen Comedy-Elementen gefüllt, die Kostüme sehr detailliert gestaltet anstatt gigantisch.

Was uns als Zuschauer furchtbar gestört hat waren die Einlagen der Moderation zwischen ein paar Auftritten. In diesen hatte die ganz neue Epic Con scheinbar angeboten, kostenfreie Shirts ins Publikum zu werfen und wie es immer so ist, rasten die Menschen aus, sobald es etwas gratis gibt. So wurde der Fokus während des gesamten Vorentscheids leider auf das Werfen der Shirts gelenkt und die einzelnen Startnummern nicht so angekündigt, wie sie es eigentlich verdient hätten. Wären die Shirts am Ende der Auftritte in das Publikum geworfen worden, hätte das sicherlich ein ganz anderes Bild auf die Con und die Organisation geworfen. So wirkte die DCM teilweise wie eine Werbeveranstaltung der Epic Con. Das war sehr schade, denn die Cosplayauftritte waren allesamt wunderschön anzusehen und wir freuen uns sehr für die Gewinner des Vorentscheids!

 

1. Platz (Einzel): Stefanie R. als Ludger Will Kresnik (Tales of Xillia 2)
2. Platz (Einzel): Annika B. als Cyrille (Shining Force EXA)

1. Platz (Paar): Ingrun G. und Christopher P. als Tatsumaki und Saitama aus (One Punch Man)
2. Platz (Paar): Kerstin S. und Ann-Christin U. als Rapunzel und Flynn Rider (Tangled)