News
03.05.2016 15:00 | von Toto

 

Das Kickstarter-Projekt Mighty No. 9 hat Gold-Status erreicht. In einem offenen Brief gibt Spieleentwickler Keiji Inafune nun als Veröffentlichungstermin je nach Region den 21. bzw. 24. Juni 2016 an. Versionen für die PlayStation Vita und den Nintendo 3DS sollen zu einem späteren Zeitpunkt erhältlich sein.

 


 

„An alle Unterstützer und Fans von Mighty No. 9,

zunächst möchte ich noch einmal sagen, wie sehr wir es bedauern, dass wir all unsere Fans so lange warten lassen mussten. Endlich haben wir Neuigkeiten zu Mighty No. 9. Wir können nun die folgenden Veröffentlichungstermine für Mighty No. 9 bestätigen: 21. Juni 2016 (Nordamerika und Asien) und 24. Juni (weltweit). Wir wissen, dass wir unsere Fans durch die häufigen Verzögerungen enttäuscht und im Stich gelassen haben, aber wir freuen uns, dass wir endlich in der Lage sind, das Spiel an all jene auszuliefern, die uns so weit gebracht haben.

Mit dem Erreichen des Goldstatus befinden wir uns in der letzten Phase, bevor wir das Spiel an euch übergeben, sei es über euer bevorzugtes Ladengeschäft oder über digitale Kanäle. Aus diesem Grund ist das Veröffentlichungsdatum, das wir nun bekanntgeben, in Stein gemeißelt und es wird keine weiteren Verzögerungen mehr geben.

Portable Versionen für die PlayStation Vita und den Nintendo 3DS werden zu einem späteren Zeitpunkt erhältlich sein.

Beinahe drei Jahre sind seit dem Start der Kickstarter-Kampagne vergangen, die nur dank der Unterstützung unserer Backer und Fans möglich gemacht wurde. Es ist ein Projekt, bei dem alle ihre persönliche Leidenschaft eingebracht haben, um etwas ganz Besonderes zu erschaffen, und wir freuen uns darauf, allen Beteiligten das fertige Produkt zukommen zu lassen.

Wir werden Mighty No. 9 nächsten Monat ausliefern. Wie lange werdet ihr brauchen, um die Hauptstory im Schwierigkeitsgrad NORMAL zu beenden? Wie viele Leute werden das Spiel im MANIAC-Modus schaffen? Was wird der Geschwindigkeitsrekord für den Zeitangriffsmodus? Wir können es kaum erwarten, dass die Community uns all diese Fragen beantwortet. Teilt uns euer Feedback uns eure Gedanken zu dem Spiel über unsere Social-Media-Kanäle mit, wenn ihr es spielt. Es sind eure Stimmen, die dieses Spiel möglich gemacht haben, und wir wollen auch weiterhin hören, was ihr denkt, um unsere künftigen Bemühungen zu beeinflussen.“

-Keiji Inafune

Mighty No. 9, erdacht von Keiji Inafune und einem Team von Entwickler-Veteranen, ist ein Sidescroller-Action-Game voller Herausforderungen, in dem das Feeling der Klassiker aus 8- und 16-Bit-Zeiten, so wie die Spieler sich daran erinnern, zu einem frischen Klassiker von heute neu interpretiert wird.

Im Jahr 20XX haben Durchbrüche in der Robotik ein neues Zeitalter des Friedens und Wohlstands eingeläutet. Gewalt ist nur noch im Kampf-Kolosseum zu finden, wo Roboter-Kämpfer sich in spektakulären Duellen gegenüberstehen. Dr. White erschuf neun Roboter, die als die „Mighty Numbers“ bekannt waren, das beliebteste Roboter-Team im Kampf-Kolosseum und immer in den vorderen Rängen. Durch eine Cyber-Attacke während eines Kampfes wurden sie mit einem Computer-Virus infiziert, der sie wild und unberechenbar machte. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Beck, Neunter in einer Reihe mächtiger Roboter und als einziger nicht mit dem mysteriösen Virus infiziert, der mechanische Kreaturen überall auf der Welt hat durchdrehen lassen.

Rennen, springen, schießen und transformieren Sie sich auf dem Weg durch 9 ursprüngliche und 3 spätere Stufen, die Sie sich in beliebiger Reihenfolge vornehmen können. Nutzen Sie dabei Waffen und Fähigkeiten, die Sie Ihren Gegnern stehlen, um die anderen Mighty Numbers-Roboter auszuschalten und das Böse zu stellen, das die Welt bedroht!

Mighty No. 9, erdacht von Keiji Inafune, dem „Vater von Mega Man“, Comcept und dem japanischen Co-Entwickler Inti Creates, erscheint am 21. Juni 2016 in Amerika und Asien sowie am 24. Juni 2016 weltweit als Downloadversion sowie als Box-Version im stationären Handel für Xbox One, PlayStation 4, Wii U, PC, Linux und Mac sowie ausschließlich als Downloadversion für das Xbox 360 Videospiel- und Entertainment-System von Microsoft und PlayStation 3. Handheld-Versionen für PlayStation Vita und Nintendo 3DS werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. Mighty No. 9 unterstützt die Cross-Buy Funktion auf PS4, PS3 und PS Vita.