News
17.05.2016 14:00 | von Toto

 

 

Bandai Namco enthüllt neue Features für den nächsten Teil der Tales of-Reihe, der bereits von den Fans begehrt wird: Tales of Berseria!. Fans dürfen sich auf neue Charaktere, weitere Einzelheiten zur Story, einen neuen Spezialangriff und Details über das Fortschrittssystem der Charaktere freuen.

Die beiden neuen Charaktere, Oscar Dragonia und Teresa Linares, sind beide Prätoren der Abbey, die Organisation der Exorzisten. Oscar nimmt seine Berufung sehr ernst, verhält sich den Dämonen gegenüber jedoch sehr großherzig. Seine ältere Halbschwester Teresa wird auch die ‘Frostkönigin’ genannt, da sie ihre Missionen ohne jegliche Emotion erfüllt.

Zudem wurden weitere Details über die Story bekannt gegeben. Velvet trifft Dyle, einen Echsendämon, der ein Mitglied der Shipping-Gilde war, übergelaufen ist und den Ausbruch des Daemonblight miterlebt hat. Nun wird er von der Abbey verfolgt.

Das Liberation-LMBS (Linear Motion Battle System) wird durch einen völlig neuen Angriff erweitert. Mystic Artes ist eine heftige Attacke, die Gegnern sehr viel Schaden zufügt und von einer besonderen Animation begleitet wird!

Dank des Fortschrittssystems der Charaktere können sie ihre Ausrüstungs-Fähigkeiten noch weiter verbessern. Drei verschiedene Ausrüstungsfähigkeiten können aktiviert werden: der Master Skill, der Enhancing Bonus und der Random Skill.

Tales of Berseria erscheint Anfang 2017 für die PlayStation 4 und PC via Steam.