News
06.06.2016 12:00 | von Lamy

 

Am 25. und 26. April 2016 fand zum zehnten mal die Role Play Convention in Köln statt. Der diesjährige Hauptsponsor war niemand geringeres als Final Fantasy XV aus dem Hause Square Enix. Daher gab es am gesamten Wochenende ganz viel Final Fantasy zu erleben und bestaunen!

Der große Stand von Square Enix war gleich am Anfang der Halle aufgebaut. An zehn PlayStation 4 und neun Xbox One Spielstationen konnte die aktuellste Final Fantasy XV Platinum Demo angespielt werden. Dazu gab es auch Final Fantasy X Poster gratis und Flyer zum Spiel für alle interessierten Besucher.

 

 

Auf der anderen Seite des Standes gab es für die Fans von Final Fantasy XIV einiges zu erleben: In der Battle Arena konnten die Besucher gegen Bismarck und Sephirot kämpfen. Auf die Gewinner wartete das bekannte „I BEAT“ Shirt. Im PvP Modus The Feast konnten die Besucher 4 vs. 4 gegeneinander antreten und die begehrten Battle Master Shirts abgreifen.

Auch in diesem Areal des Standes gab es Poster – natürlich passend zu Final Fantasy XIV, Flyer und die Testversion für den PC auf CD kostenlos zum mitnehmen.

 

 

An beiden Tagen gab es auf der RPC Mainstage vier Präsentationen zu Final Fantasy XV. In dieser wurden alle aktuellen Informationen zum Spiel vorgestellt, ebenso auch die verschiedenen Versionen, die es zu kaufen geben wird. Diese könnt ihr euch auch auf Final-Fantasy-XV.de anschauen.

 

 

Am Stand von Asmodee konnten sich die Besucher über das im September erscheinende Final Fantasy Trading Card Game informieren und dieses auch selbst anspielen. Die Karten waren zwar auf japanisch, wurden aber mit einem Overlay versehen, damit die Spieler die Texte lesen konnten. Dazu steckten die Karten in Schutzhüllen, die leider nur als Prototypen verwendet wurden. Ob diese Schutzhüllen im schicken Final Fantasy Design später wirklich im Handel erhältlich sein werden, ist aktuell noch nicht bekannt. Das gleiche gilt auch für die Spielmatten.

Das Spiel wurde an diesem Wochenende nicht nur auf der Role Play Convention vorgestellt, sondern auch auf der MCM Comic Con in London. Dort gab es sogar für jeden Käufer am Square Enix Stand eine Promo Karte des Trading Card Games. Aber nicht traurig sein – das Final Fantasy Trading Card Game wird auch auf der Japan Expo in Paris, gamescom in Köln, Spiel Essen und der nächsten MCM London vorgestellt.