News
17.07.2016 14:00 | von Toto

 


 

Das große Finale der populären und beliebten Cosplayshow, des European Cosplay Gatherings, fand am Samstag, den 09.07.2016, auf der Japan Expo in Paris statt! In diesem Contest werden jeweils ein Sologewinner und eine Gruppe von Cosplayern aus 13 verschiedenen Ländern ausgewählt, die bei dem Finale schlussendlich gegeneinander antreten und das Land vertreten, in dem sie leben.

Hinter dem European Cosplay Gathering (kurz ECG) steht allerdings aber viel mehr dahinter als nur der eigentliche Contest. Die Gewinner der einzelnen Länder haben die Möglichkeit, sich untereinander kennen zu lernen, es gibt Partys und oft entstehen Freundschaften und Bekanntschaften über Grenzen hinaus – Ein reger interkultureller Austausch wird gestaltet und gehört mittlerweile glücklicherweise schon zur Anime- und Mangaszene dazu.

Vor dem Finale betrat ein populärer Sänger die Bühne, über den wir uns sehr gefreut haben und heizte die Menge, der riesige Saal ist beim ECG Finale immer voll, ein: Kageyama Hironobu, kein geringerer als der Sänger vieler Dragonball Z Lieder (u.a. Cha-La Head Cha-La) brachte die Mengen zum schreien und diese Stimmung hielt sich im gesamten Wettbewerb. Neben Jubelrufen wurden Tröten genutzt um die Cosplayer anzufeuern! Sogar nur im Publikum dabei zu sein ist definitiv immer wieder eine super schöne Erfahrung.

Die Jury des ECG bestand aus internationalen Cosplayern, die bereits bei internationalen Wettbewerben teilgenommen haben. Der gesamte Wettbewerb wurde in englisch gehalten, aber natürlich für die Franzosen direkt auf französisch übersetzt. Wir finden das an dieser Stelle immer etwas merkwürdig, da bei uns in der deutschen Szene nicht extra so viel Übersetzungsaufwand betrieben wird und es eigentlich unnötig viel Zeit klaut. Leider wurde im Gegensatz nicht übersetzt, wenn etwas auf französisch gesagt wurde, obwohl es ein internationaler Wettbewerb ist – Und englisch auch die vorgegebene Sprache bei den Auftritten ist (die natürlich französisch untertitelt sind). Das fanden wir etwas schade, aber es handelte sich nur um ein paar Anekdoten. Wir vermuten also nichts wichtiges verpasst zu haben.

Die Kostüme waren allesamt von wirklich hoher Qualität und teilweise wurden die Props und auch die Bühnenshow aufwendigst geprobt und hergestellt. So haben wir noch einige Auftritte im Kopf, beispielsweise den Auftritt von Card Captor Sakura oder Davy Jones von Fluch der Karibik! Die Videos zu den Auftritten sind bereits auf Youtube vorhanden und können über den offiziellen ECG Account geschaut werden:

ECG Finals 6 Videos auf Youtube

Wir gratulieren ganz herzlich den Gewinnern!

Gewinner: Solo
1. Frankreich (World of Warcraft)
2. Spanien (Pirates of the Caribbean)
3. Britannien (Warhammer)

Gewinner: Group
1. Frankreich (Pan the movie)
2. Finnland (Borderlands 2)
3. Rumänien (The Witcher III)

Sonderpreise:
Best make up award by MAKE UP FOR EVER Academy: Spanien Solo (Pirates of the Caribbean)
Best wig award by Arda Wigs: Dänemark Solo (Disney Dolls Collection)

Neben den Videos gibt es natürlich auch Fotos des Wettbewerbs auf der offiziellen facebook-Seite des ECG.