News
23.10.2016 12:00 | von Lamy

 

Deep Silver und Atlus kündigten an, dass Shin Megami Tensei IV: Apocalypse am 2. Dezember in Europa erscheinen wird. Der Titel wird für den Nintendo 3DS als digitaler Download und als Boxversionen im Einzelhandel für €39.99 erhältlich sein.

 

 

Shin Megami Tensei IV: Apocalypse handelt von den Überlebenden des von einer Katastrophe heimgesuchten Tokios. Menschen und Dämonen leben Seite an Seite, doch die Überreste der Menschheit stellen in den Kämpfen der höheren Wesen lediglich noch Kriegsbeute dar. Der Protagonist des Spiels ist ein einsamer Jäger, der eine Nahtod-Erfahrung, nur durch den Pakt mit einem niederen Gott abwenden kann. Als Bürgschaft für sein Überleben muss er jedoch fortan dem Gott zu Diensten sein. Er verbündet sich mit anderen Jägern in den Ruinen des post-apokalyptischen Tokios, um in eine neue Geschichte einzutauchen, die mit den Ereignissen des originalen Shin Megami zusammenhängt.

 

Shin Megami Tensei IV: Apocalypse Features:

  • Entscheide über das Schicksal der Menschheit: Die gefährliche Symbiose zwischen Mensch und Gottheit, für die die Shin Megami Tensei-Reihe steht, erreicht mit SMT4A ihren Höhepunkt. Die Hauptcharaktere müssen sich entscheiden, auf welcher Seite sie kämpfen wollen.
  • Dämonen en masse: SMT4A bietet fast 450 Dämonen, die der Spieler bekämpfen, rekrutieren oder sogar miteinander fusionieren kann. Die Dämonen stammen aus einer Vielzahl von Kulturen und Religionen.
  • Fusionen für Affinitäten: Die Dämonen-Fusion, also das Verschmelzen zweier oder mehrerer Dämonen um einen besonders mächtigen Dämonen zu erschaffen, ist eine der Hauptaufgaben der SMG-Spiele.
  • Sprache: Das Spiel verfügt über englische Texte und Sprachausgabe