News
31.03.2017 10:00 | von Toto

 

Nun ist die Katze aus dem Sack. Die für den 30. Mai 2017 geplante Sneak Preview ist der Action-Anime Detektiv Conan. Wenige Wochen nach dem japanischen Kinostart bringt Kazé den 21. Anime-Spielfilm um den Meisterdetektiv auch in die deutschen Kinos. Er trägt den Titel „Detektiv Conan: The Crimson Love Letter“ und ist eine der fünf größten Sequel-Marken Japans!

Liebe in Zeiten der Terrorattacken: Der neue Anime-Spielfilm um Detektiv Conan stellt den Ermittler vor ein großes Rätsel. Kann es möglich sein, dass die angebliche Verlobte seines Kollegen Heiji Hattori tatsächlich in den Bombenanschlag beim Sender Nichiuri TV verwickelt ist?

Als Regisseur für den 21. Anime-Spielfilm um Detektiv Conan konnte erneut der versierte Kino- und TV-Filmemacher Kôbun Shizuno (Jahrgang 1972) gewonnen werden. Shizuno zeichnet bereits für die letzten sechs Action-Animes um den japanischen Hobbyermittler verantwortlich. Außerdem arbeitet er derzeit an dem neuen Anime „Godzilla: Monster Planet“, der voraussichtlich Ende des Jahres in Japan in die Kinos kommen soll.

Aoyamas Meisterdetektiv Conan kann für seine jungen Jahre inzwischen ebenfalls auf eine ruhmreiche Karriere zurückblicken. Die international erfolgreichen Mangas um den jungen Helden erscheinen seit 1994. In Aoyamas Heimat Japan gelten die preisgekrönten Comic-Krimis längst als Klassiker. „Detektiv Conan“ ist dort sogar so beliebt, dass er schon als Werbeträger für die japanische Polizei eingesetzt wurde – um junge Menschen für die Arbeit der staatlichen Ermittler zu begeistern.