News
10.04.2017 12:00 | von Toto

 

Die AnimagiC präsentiert mit DJ Kazu einen der erfolgreichsten und renommiertesten japanischen J-Pop- & Anisong-DJs zum ersten Mal in Deutschland.

 


 

DJ Kazu feierte 2008 sein Major-Label-Debüt – als erster J- Pop-DJ, den Sony unter Vertrag nahm. Aktuell sorgt er beispielsweise mit seinem Mix J-Anison Kamikyoku Matsuri~Parade~ für Aufsehen, in dem er ganze 46 Anime- Songs vereint, darunter das Aldnoah.Zero-Opening heavenly blue von Kalafina und das KILL la KILL-Opening ambiguous von GARNiDELiA. Allein die Alben seiner herausragenden J- Anison Kamikyoku Matsuri-Mix-Serie verkauften sich bereits über 300.000-mal. Mit seinen weiteren Serien J-Hopper densetsu und A GIRL ↑↑ blickt er auf insgesamt über 1,1 Millionen verkaufte Tonträger zurück. In Japan gehörte DJ Kazu bereits zum Line-up namhafter Musik- und Anime- Großevents wie dem ANIMAX MUSIX und dem ROCK IN JAPAN FESTIVAL und auch in weiteren asiatischen Ländern wie Indonesien, Singapur und Thailand sowie in den USA und Europa begeisterte er die J-Music- und Anisong-Fans. DJ Kazu ist dafür bekannt, dass er mit seiner mitreißenden Song-Auswahl und punktgenauen Mix-Technik bei den Anime- und J-Pop-Fans stets ins Schwarze trifft und ein außergewöhnliches Gespür für die musikalischen Vorlieben seines Publikums hat. Bei seiner großen Deutschland- premiere im Rahmen der AnimagiC 2017 wird er seine Entertainmentkunst mit einem eigens auf die hiesige Fanszene abgestimmten Mix beweisen.

 


 

Night of Cosplay & Konzerte

DJ Kazu wird auf der AnimagiC 2017 als Main-Act im Zentrum der erstmals stattfindenden Night of Cosplay stehen. Außerdem wird er im Rahmen der großen Eröffnungsfeier am Freitag, den 04. August sowie bei zwei weiteren Konzerten am AnimagiC-Wochenende auftreten. Die exklusive Night of Cosplay findet am 05. August 2017, 19:30 bis 1:00 Uhr im Musensaal des Rosengarten Mannheim statt. Der separate, auf 300 Stück limitierte Ticket-Verkauf startet am 18. April 2017.