News
12.04.2017 12:00 | von Lamy

 

Yooka-Laylee ist ein neues Jump’n’Run in einer offenen Welt, das von den Genre-Veteranen Playtonic Games entwickelt wurde. Spieler erkunden als Yooka (der Grüne) und Laylee (die neunmalkluge Fledermaus mit der großen Nase) riesige, wunderschöne Welten, treffen unvergessliche, originelle Charaktere und gehen auf die Jagd nach glitzernden Sammelobjekten. Auf ihrem Abenteuer gilt es den Firmen-Fiesling Capital B aufzuhalten, der versucht alle Bücher auf der Welt zu stehlen und sie zu Geld zu machen.

Mit ihren verschiedenen Fähigkeiten bewältigen unsere Helden viele verschiedene Rätsel und Hüpfpassagen auf der Suche nach den Pagies, goldene Buchseiten mit deren Hilfe neue Welten freigeschaltet und sogar noch erweitert werden können. Dort warten durchgeknallte Figuren, mächtige Bosse, waghalsige Fahrten mit dem Minenwagen Kartos (God of Ore), retrotastische Arcade-Spiele, Quiz-Shows, Multiplayer-Spaß und vieles mehr.

 

 

Der Inhalt von Yooka-Laylee:

  • Fünf weitläufige Welten zum Erkunden und Erweitern. Erweitert man eine Welt, werden neue Bereiche mit neuen Charakteren und Bossen freigeschaltet.
  • Ein farbenfroher Ausgangsbereich, der die Schiffsbruchsbucht und die Hivory Towers umfasst, von denen aus sich Yooka und Laylee ins Abenteuer stürzen.
  • Acht lustige, lokale Multiplayer-Spiele für bis zu vier Spieler
  • Bienen-Team! Einfach einen weiteren Controller anschließen um zusammen zu spielen. Mit der Kontrolle über das Bienen-
  • Team kann der zweite Spieler Federn und Schmetterlinge sammeln und Yooka und Laylee damit unterstützen.
  • Ein traumhafter Soundtrack. Grant Kirkhope (Banjo-Kazooie) und David Wise (Donkey Kong Country) haben sich für ein melodisches Meisterstück zusammengeschlossen.

 

Yooka-Laylee ist ab sofort für Xbox One im Xbox Store, PlayStation 4 im PlayStation Store, und auf
PC, Mac und Linux entweder auf Steam oder GOG erhältlich. Zudem ist Yooka-Laylee für Xbox One und PlayStation 4 bei ausgewählten Händlern als Retail-Version erhältlich. Das Spiel wird aktuell auch für Nintendo Switch entwickelt.