News
15.05.2017 12:00 | von Lamy

 

 

Die Feierlichkeiten des sechs-monatigen Jubiläums von Legacy of Discord – Furious Wings, dem erfolgreichen Mobile-ARPG in Europa und Amerika haben begonnen.

Seit der weltweiten Veröffentlichung am 11. November 2016 erzielte das von GTarcade vertriebene Spiel enorme Umsätze in über 30 Ländern und Millionen von aktiven Spielern schlossen sich der Community an. Diesen Spielern wird der Ehrentitel Guardian verliehen.

 
Eine aktive Spielerschaft

Ende April hat das Team Guardians dazu aufgerufen, die Geschichten ihrer Abenteuer zur Feier des sechs-monatigen Bestehens zu erzählen. Diese Anfrage stieß auf fantastisches Feedback, bei dem über 10.000 Kommentare in nur vier Tagen zu Stande kamen.

“Ich habe jeden Tag gespielt bis ich das Level hatte, um einer Gilde beizutreten. Das tat ich dann auch und sie haben mir alles beigebracht was ich über Legacy of Discord weiß. Das tolle daran ist, dass sich der Kontakt nicht nur auf das Spiel beschränkt, sondern wir auch abseits davon Freunde wurden. Wir lassen niemanden zurück, egal wie stark die Gegner sind. Wir halten zusammen – einer für alle, alle für einen!“ So ein Spieler aus hkt268. Ein anderer fügt hinzu: „Das Spiel alleine zu spielen macht auf jeden Fall Spaß, aber wenn man Freunde mitbringt und etwas Besonderes zusammen schafft, wird es absolut fantastisch.“

Neue Gilden wachsen zu mächtigen Organisationen heran und ihre Mitglieder finden Freunde rund um den Globus, während sie sich mit ihren Strategien und Fähigkeiten in die Schlacht stürzen. Diese Kämpfe entbrennen täglich in über 190 Ländern und Regionen, in denen Legacy of Discord verfügbar ist, und Guardians tauschen sich über ihre Erlebnisse im Spiel, via Social Media und bei Treffen im echten Leben aus.

Legacy of Discord hat eine aktive und lebendige Community über die vergangenen sechs Monate aufgebaut. Das ist nicht nur durch die mit Gilden gestärkten Freundschaften zwischen den Guardians zu verdanken, sondern auch dem engen Kontakt des Entwicklerteams mit den Spielern. Im Dezember 2016 sagte einer der Guardians: „Diese strahlenden Ausrüstungen sehen so schön aus. Ich frage mich ob es eine Möglichkeit gibt, die Grafikeffekte der anderen Spieler zu beeinflussen.“ Diese Idee hat die Entwickler inspiriert das Twilight Set zu entwerfen, das das Licht der anderen Charaktere im Umfeld für kurze Zeit absorbieren kann. Bis heute ist das Twilight Set das beliebteste Set im Spiel.

 
Umfangreiche und schnelle Erweiterung

“Wir möchten uns aufrichtig bei allen Guardians für ihre Unterstützung und Treue über die letzten sechs Monate hinweg bedanken. Ihr seid es, die Legacy of Discord zu einem der besten Mobile-ARPGs machen. Wir werden keine Mühen scheuen um die Spielwelt für euch noch spannender zu gestalten und Lokalisierung für weitere Märkte anzufertigen.“ so Edward Cheng, Program Manager von Legacy of Discord.

Mit neun großen Updates und dutzenden täglicher Aktualisierungen seit der Veröffentlichung letztes Jahr wurde das ARPG, das inzwischen in 14 Sprachen verfügbar ist, regelmäßig um vielseitige Inhalte und mitreißende Events wie den Cross-Server-Krieg, das Feuerwerk-Festival und das Koch-Festival erweitert.

Bei den Feierlichkeiten zum sechs-monatigen Jubiläum wird ein neues Reit-System und eine Chronik namens „Your Legend“, die die Errungenschaften eines Guardians dokumentiert, eingeführt. Jeder Schritt, den die Guardians auf ihrem Weg zum Ruhm unternommen haben, kann ich der Chronik nachverfolgt werden und später an die heroischen Taten erinnern.

Aktuell ist ein Flug-System für Legacy of Discord in Arbeit, das bereits nächsten Monat erscheinen soll und mit dem Spieler einen atemberaubenden Blick auf die Spielwelt genießen können.