News
16.06.2017 15:00 | von Toto

 

Gemeinsam mit dem renommierten Animationsstudio Kyoto Animation (u. a. Free!) gibt die AnimagiC bekannt, dass die AnimagiC 2017 eine Station auf der World Screening Tour zur kommenden Produktion Violet Evergarden ist. Noch vor dem offiziellen Start wird auf der AnimagiC die erste Episode als Europapremiere zu sehen sein – erstmals mit deutschen Untertiteln. Zu den exklusiven Screenings reist auch Regisseur Taichi Ishidate (u. a. Beyond the Boundary – Kyokai no Kanata) an, der gemeinsam mit der Theme-Song-Sängerin TRUE signieren wird. Die AnimagiC findet vom 04. bis 06. August 2017 im Rosengarten Mannheim statt.

Violet Evergarden basiert auf einer Fantasy-Novel-Reihe von Kana Akatsuki, die mit dem Großen Preis des 5. Kyoto Animation Awards ausgezeichnet wurde – als erster Beitrag in der Geschichte des Preises, der 2010 erstmals verliehen wurde und beispielsweise auch die Roman-Vorlagen zu Anime-Serien wie Chunibyo & Other Delusions!, Free! und Beyond the Boundary – Kyokai no Kanata prämierte.

Violet Evergarden handelt von dem gleichnamigen Mädchen, das als sogenannte Auto Memories Doll die Gedanken und Gefühle von Menschen in Worte umsetzt und als Briefe überbringt. Dabei begegnet Violet vielen verschiedenen Menschen und Formen der Liebe…