News
14.06.2017 13:00 | von Lamy

 

Square Enix freut sich, im Rahmen der Electronic Entertainment Expo (E3), weitere neue Projekte aus dem Final Fantasy XV Universe zu enthüllen; nachdem das Franchise im vergangenen Jahr schon erfolgreich mit dem CGI-Film Kingsglaive: Final Fantasy XV die große Kinoleinwand eroberte und um die Anime-Serie Brotherhood: Final Fantasy XV erweitert wurde.

Die neusten Projekte aus dem Universum im Überblick:

Final Fantasy XV Hauptspiel:

  • Unterstützung von Hardware auf höchstem Niveau – inklusive Xbox One X, die erstmalig auf der Xbox-Präsentation zur E3 2017 präsentiert wurde. Final Fantasy XV unterstützt ebenfalls PlayStation 4 Pro.
  • „Final Fantasy XV: Episode Prompto“ – Der DLC, in dem Spieler eine ganz neue Episode als Prompto erleben können, erscheint am 27. Juni.
  • Zukünftige DLCs einschließlich „Final Fantasy XV: Episode Ignis“ und die Mehrspieler-Erweiterung: „Gefährten“.
  • Kostenlose Updates und neue Inhalte, einschließlich dem Update „Regalia Typ-D“, das für den 27. Juni geplant ist. Das Update gewährt Spielern mehr Freiheit, indem der Regalia in verschiedenen Umgebungen abseits der Straße gefahren werden kann.

 
Neue Projekte:

  • Monster der Tiefe: Final Fantasy XV, ein neues Angel-Actionspiel für PlayStation VR, das auf dem PlayStation E3 Media Showcase enthüllt wurde und diesen September erscheinen soll.
  • King’s Knight –Wrath of the Dark Dragon–, ein neues Action-RPG für Mobilgeräte mit einer ganz neuen Geschichte und Welt, inklusive Mehrspielerunterstützung für bis zu vier Spieler. Diese App wird 2017 für iOS und Android-Geräte erhältlich sein.