News
30.07.2017 18:00 | von Toto

 


 

Auf der Japan Expo größter Beliebtheit erfreut sich in jedem Jahr Just Dance von Ubisoft. Das Spiel hat einen ganz eigenen Bereich, in dem sich zu jeder Zeit eine große Menge tanzbereiter Fans tummeln, die gemeinsam mit Tänzern von Ubisoft zu Hits aus den Spielen tanzen – auch wenn sie keine Controller in den Händen halten. Frei nach dem Motto: Wer nicht tanzt, singt mit, hört man die Fans aus diesem Bereich schon von weitem. Und dass dort Freude regiert ist nicht zu übersehen.

Ubisoft hat natürlich weit mehr zu bieten als nur Just Dance. So präsentierte der Publisher das neu angekündigte Mario + Rabbids Kingdom Battle, das Ende August für die Nintendo Switch erscheint. Das Spiel konnten die Besucher der Japan Expo auch gleich ausprobieren und so bildeten sich den ganzen Tag lange Schlangen. Natürlich konnten die Fans im Ubisoft-Store auch Merchandise, wie detailreiche Figuren zu dem Newcomer kaufen. Und wo ein Ubisoft Shop ist, sind natürlich auch Assassins Creed und South Parc nicht fern: Auch zu diesen Titeln konnten Fans Merchandise erstehen.