News
04.07.2017 12:00 | von Toto

 

Bandai Namco hat bekanntgegeben, dass The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia zu Beginn des Jahres 2018 in Europa exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen wird – sowohl digital als auch mit physischen Verkaufsversionen. Basierend auf der Anime-Serie The Seven Deadly Sins ist Knights of Britannia die erste Konsolenumsetzung der Vorlage, welche die mächtigen Charaktere aus The Seven Deadly Sins in einem actionreichen Abenteuer auf der PlayStation 4 vereint.

“The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia trägt sehr viel zu unserem hochkarätigen Line-Up aus Anime-Spielen bei“, sagt Antoine Jamet, Brand Manager bei Bandai Namco Entertainment Europe. “Wir sind zuversichtlich, dass alle Anime-Liebhaber sich mit Freuden in das aufregende Abenteuer von The Seven Deadly Sins begeben werden.”

Die Seven Deadly Sins sind eine legendäre Rebellen-Bande. Sie werden beschuldigt, das Königreich von Liones gestürzt zu haben und werden nun von der Eliteeinheit namens Heilige Ritter gejagt. Als dann plötzlich ein junges Mädchen mit dem sehnlichen Wunsch auftaucht, die Seven Deadly Sins zu finden, steht die Welt Kopf und ein außergewöhnliches Abenteuer beginnt!

The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia wird Anfang 2018 exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen, sowohl mit physischen Verkaufsmustern als auch digital.