News
21.08.2017 10:00 | von Toto

 

Die gamescom startet nächste Woche und jetzt gibt Bandai Namco sein Line-Up bekannt. Und eins kann schon mal gesagt werden: Die Fans dürfen sich freuen, denn es gibt allerhand zu entdecken.

Sword Art Online: Fatal Bullet

Das Spiel wird Anfang 2018 gleichzeitig für die PlayStation 4, Xbox One sowie den PC als digitaler Download über Steam erhältlich sein. Der Spieler wird einer der Helden von Gun Gale Online und kann die vielseitigen Landschaften dieser digitalen Welt entdecken. Er kann mit den Charakteren aus den Sword Art Online Mangas, dem Anime und den vorherigen Spielen interagieren, durch die riesige, personalisierte und optisch verbesserte Welt schreiten und als Protagonist seine Gegner mit neuen Waffen bekämpfen. Die Spieler können sich das Gameplay individuell anpassen indem sie neue Fähigkeiten und Fertigkeiten erstellen.

 


 

Bandai Namco Entertainment Europe gibt heute bekannt, dass Tekken, eines der erfolgreichsten Kampfspiele aller Zeiten, als Spiel für mobile Geräte erscheint. Das Spiel wird ab sofort für iOS und Android Geräte als Soft Launch in Kanada erhältlich sein und Vorregistrierungen können ab sofort auf der offiziellen Webseite www.tekken-mobile.com vorgenommen werden. In den kommenden Monaten vor der Veröffentlichung können sich mehr Leute für das Spiel registrieren. Mehr Belohnungen und Spielinhalte werden am Tag der weltweiten Veröffentlichung erhältlich sein. In Tekken Mobil kann der Spieler über 20 Charaktere mit einzigartigen Kampfstilen sammeln, spezielle Moves für jeden Charakter im Spiel freischalten, einen einzigartigen persönlichen Stil erstellen und ihn je nach Gegner anpassen. Es stehen verschiedene herausfordernde Spielmodi zur Verfügung: ein Story Mode, die Dojo Challenge und die Live Events.

 


 

Project Cars 2, eines der meist erwarteten Rennspiele 2017, kommt zur gamescom, um mit einer interaktiven Startaufstellung und Adrenalin geladenen Aktivitäten das ultimative Rennspielerlebnis zu liefern. Der Project Cars 2 Stand wird einen kostenlosen Spielbereich mit 28 spielbaren PlayStation®4 Pods, einen Turnierbereich mit 6 CXC- Simulatoren mit Triple Screen, sowie einem großen Bildschirm, der die Mehrspieler-Rennen (mittels dem Project CARS 2 Director Mode) live aus dem Stand überträgt, anbieten. Fans erhalten einen Logenplatz mit Interviews von professionellen Fahrern, E-Sport Stars sowie dem Project CARS 2 Entwicklerteam – Slightly Mad Studios –, welche alle auf dem großen Bildschirm übertragen werden. Der Project CARS 2 Spielbereich erlaubt Spielern aller Spielstärken das authentische Handling sowie den rohen, wahren Rennalltag auf 3 Strecken und in 3 Autos kennenzulernen: Ferrari LaFerrari auf dem Nürburgring (Sprint-Layout); Porsche 911 GT3 R auf dem Red Bull Ring (Nationales-Layout) & Formula Renault 3.5 auf dem Circuit of The Americas (Nationales-Layout).

Im McLaren Vorführbereich trifft der Genuss der Virtualität auf die Eleganz der Realität. Der McLaren 720s – McLarens neuester und ultra-seltener Supersportwagen – kommt zu Project CARS 2, die perfekte Kulisse für das ultimative Auto Selfie. Der Turnierbereich ist kostenfrei, offen für alle Spieler und soll Spieler dazu animieren sich für Tagespreise gegenseitig herauszufordern. Die besten Spieler (Tageszeiten) werden über die ganze Woche hinweg, täglich um 19:00 Uhr, dazu eingeladen für Preise und Ruhm gegeneinander anzutreten. Der Stand bietet außerdem noch andere aufregende Aktivitäten, die auf keinen Fall verpasst werden sollten, wie Giveaways, Meet & Greets mit weltbekannten Rennfahrern (z.B. Nicolas Hamilton), Meet & Greets mit den Entwicklern und das Project Cars 2 E-Sports World Final in der ESL Arena am Mittwoch, den 23. August.

 


 

Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs wird nach der Premiere auf der AnimagiC in Mannheim nun auch auf der gamescom anspielbar sein. Mysteriöse Charaktere und Spielmodi erwarten den Spieler auf seiner langen Reise mit Evan und alle werden auf der gamescom enthüllt.

 

 

Kurz und knapp: Anspielbar werden folgende Spiele sein:

– Dragon Ball FighterZ
– Ace Combat 7:Skies Unknown
– Naruto to Boruto Shinobi Striker
– Little Nightmares
– Sword Art Online: Fatal Bullet
– Tales of the Rays (Mobil)
– Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Blazing (Mobil)
– Dragon Ball Z Dokkan Battle (Mobil)
– Sword Art Online: Memory Defrag (Mobil)
– Tekken 7 (EP!C Lounge)
– Digimon Story: Cyber Sleuth – Hackers Memory (EP!C Lounge)

Nicht vergessen, der Stand ist in HALLE 6 – A41/B41!