News
14.09.2017 17:00 | von Lamy

 

Der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware vergibt jeden Monat seine Auszeichnungen an die verkaufsstärksten Computer- und Videospiele. Nun wurden die Awards für August 2017 bekannt gegeben.

Die im Herbst 2016 auf der Xbox One erschienene Rennsimulation Forza Horizon 3 hat im August 2017 die Grenze von über 200.000 verkauften Spielen überschritten und erhält den BIU Sales Award in Platin. Ebenfalls mit Platin wird The Legend of Zelda: Breath of the Wild ausgezeichnet, das im März 2017 zum Launch der Nintendo Switch veröffentlicht wurde. Der BIU Sales Award in Gold geht außerdem an das für die PlayStation 4 erhältliche Fantasy-Abenteuer The Last Guardian, das seit Erscheinen im Dezember 2016 über 100.000 Mal verkauft wurde.

 

 

Den BIU Sales Award in Platin für mehr als 200.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhalten:

  • Forza Horizon 3 (Playground Games/Microsoft Studios) für die Plattform Xbox One
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo EPD/Nintendo) für die Plattform Nintendo Switch

 

Den BIU Sales Award in Gold für mehr als 100.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhält:

  • The Last Guardian (SIE Japan Studio/Sony Interactive Entertainment) für die Plattform PlayStation 4