News
19.09.2017 20:00 | von Toto

 

Über die Connichi haben wir bereits einiges berichtet. Und wer die Con schon mal besucht hat, ist sicherlich auch schon mal über den Nintendo Stand gestolpert – Denn dieser ist nicht nur recht pompös aufgebaut, sondern auch einer der Hauptsponsoren des Events. Aber was kriegen die Fans denn in diesem Jahr zu Gesicht? Wir verraten es euch!

Wer zum Beispiel die Nintendo Switch noch nicht kennengelernt hat, kann das jetzt am Nintendo-Stand auf der Connichi nachholen. Super Mario Odyssey, das am 27. Oktober erscheint, ist schon jetzt in Nintendokreisen ein preisgekröntes Hüpfabenteuer, das zum Entdecken und Erkunden einlädt. Auch das actiongeladene Fantasy-Abenteuer Fire Emblem Warriors, das erst ab 20. Oktober offiziell erhältlich ist, sowie das Open World-Rollenspiel The Elder Srolls V: Skyrim werden als Demo-Fassungen auf der Connichi spielbar sein. Als finale Versionen sind mit dabei: Pokémon Tekken DX und Dragon Ball Xenoverse 2, die beide am ersten Tag der Connichi in den Handel kommen, sowie der hochgelobte Platformer Rayman Legends: Definitive Edition und das mehrfach prämierte Abenteuer-Strategiespiel Mario + Rabbids Kingdom Battle, die beide erst kürzlich erschienen sind.

Auch die Freunde mobiler Spiele dürfen sich auf die Vorab-Version eines Titels freuen, der noch nicht auf dem Markt ist: In Mario & Luigi Superstar Saga + Bowsers Schergen erleben sie zwei Wochen vor dem offiziellen Verkaufsstart ein abenteuerliches Rollenspiel. Gerade erst im Handel und schon in Kassel mit dabei, ist das kürzlich erschienene Monster Hunter Stories. Ebenso frisch ausgepackt: Metroid: Samus Returns, das heiß ersehnte Remake des Game Boy-Kultklassikers von 1991. Ein freudiges Wiedersehen dürfte es auch für die Pokémon-Fans geben. Sie können sich am Nintendo-Stand in die gerade erschienenen Virtual Console-Versionen von Pokémon Goldene Edition und Pokémon Silberne Edition stürzen und in die Region Johto zurückkehren. Darüber hinaus sind Pokémon Sonne, Pokémon Mond und weitere Pokémon-Titel in Kassel mit von der Partie.

Zum Spaß an den neuesten Nintendo-Spielen kommt eine dreifache Gewinnchance. Denn die Standbesucher erhalten einen Pass, den sie sich an jeder Spielstation abstempeln lassen können. Wer mindestens drei Nintendo-Titel ausprobiert und damit drei Stempel vorweisen kann, wirft seinen Pass anschließend in eine Lostrommel. An jedem Tag der Connichi wird ein Nintendo Fan-Paket ausgelost, das ein Videospiel und weitere, reizvolle Give Aways enthält. Außerdem nehmen alle, die mindestens fünf Stempel in ihrem Pass haben, automatisch an einem zweiten Gewinnspiel nach dem Ende der Convention teil. Der Hauptgewinn dabei ist eine brandneue Nintendo Switch-Konsole. Zu guter Letzt gibt es für alle, die am Nintendo-Stand Metroid: Samus Returns ausprobieren und ihren schönsten Metroid-Moment per Foto festhalten und unter dem Hashtag #MetroidConnichi auf Facebook, Instagram oder Twitter veröffentlichen, die Möglichkeit eine von zwei begehrten Legacy Editions des Spiels zu gewinnen. Mitmachen lohnt sich also auf jeden Fall!