News
01.09.2017 10:00 | von Lamy

 

Square Enix veröffentlichte ein emotionales, brandneues Video, in dem reale Menschen ihre echten Geschichten von Freundschaft und Liebe erzählen. Mit dem Video wird der Release von Life is Strange: Before the Storm für Xbox One, PlayStation 4 und PC (Steam) gefeiert. Das dreiminütige Video mit dem Titel „Ein offener Brief“ wurde gedreht, um die Thematik von Freundschaft, Liebe und Rückhalt im Spiel widerzuspiegeln.

 

 

Die Bande zwischen Chloe und Rachel, die sich in Life is Strange: Before the Storm während der gemeinsam verbrachten Zeit entwickeln, sind etwas ganz Besonderes. Fast jeder kann eine Person benennen, die eine besondere Zeit in seinem Leben definiert hat. In einigen Fällen dauerte diese Beziehung nur einige Monate, in anderen Jahrzehnte. Um die Veröffentlichung von Episode 1 zu feiern, luden wir eine kleine Gruppe an realen Menschen ein, einen offenen Brief an diesen einen, besonderen Menschen in ihrem eigenen Leben zu schreiben …

Square Enix’ Vizepräsident für Brand Marketing, Jon Brooke, fügt hinzu: „Ich wollte die Emotionen von Life is Strange auf eine Art einfangen, die man üblicherweise nicht in Werbung für Videospiele sieht. Das Spiel traut sich, anders zu sein, Gefühle zu zeigen, die man selten in Videospielen sieht, und ich wollte, dass die Werbung dem entspricht. Ich bin mit dem Resultat sehr zufrieden. Es soll uns daran erinnern, dass es im Leben um unsere Beziehungen geht und eine starke Freundschaft alles verändern kann. Ich hoffe, dass kann jeder nachempfinden.“

„Wir gingen mit dieser Strategie ein Risiko ein. Wir hätten die Gefühlstiefe in diesem Video nicht erreicht, wenn wir nicht außergewöhnliche Menschen gefunden hätten, die bereit waren, vor der Kamera ihre Herzen zu öffnen.“, gesteht Gregor Stevenson, Leiter der Werbeagentur Ralph. „Die Eindringlichkeit ihrer Reaktionen, wenn sie die Gedanken ihres besten Freundes oder ihrer besten Freundin vorlesen, war genau das, was wir von Anfang an einfangen wollten. Und das haben wir erreicht. Unser Ziel war es, jede Freundschaft auf eine einnehmende und einfühlsame Art darzustellen, während wir die Authentizität und Einzigartigkeit der Charaktere im Spiel widerspiegeln.“