News
20.11.2017 12:00 | von Lamy

 

Der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware vergibt jeden Monat seine Auszeichnungen an die verkaufsstärksten Computer- und Videospiele. Nun wurden die Awards für Oktober 2017 bekannt gegeben.

Neuer Rekord für FIFA 18: Die Fußball-Simulation verkauft sich auf der PlayStation 4 bereits im Folgemonat ihrer Veröffentlichung über eine Million Mal auf der PlayStation 4 und wird mit einem zweiten BIU Sonderpreis ausgezeichnet. Die im Sommer erschienene Hüpfspiel-Sammlung Crash Bandicoot N. Sane Trilogy hat die Hürde von über 200.000 verkauften Titeln auf der PlayStation 4 genommen und erhält den BIU Sales Award in Platin. Darüber hinaus werden drei Neuerscheinungen aus dem Oktober mit dem BIU Sales Award in Gold für mehr als 100.000 verkaufte Spiele ausgezeichnet: Das Historien-Abenteuer Assassin’s Creed Origins und die Renn-Simulation Gran Turismo Sport jeweils auf der PlayStation 4 sowie das Hüpfspiel-Abenteuer Super Mario Odyssey auf der Nintendo Switch.

 

 

Den BIU Sonderpreis für mehr als 1.000.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhält:

  • FIFA 18 (EA Canada/Electronic Arts) für die Plattform PlayStation 4

 

Den BIU Sales Award in Platin für mehr als 200.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhält:

  • Crash Bandicoot N. Sane Trilogy (Vicarious Visions/Activision) für die Plattform PlayStation 4

 

Den BIU Sales Award in Platin für mehr als 200.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhält:

  • Assassin’s Creed Origins (Ubisoft Montreal/Ubisoft) für die Plattform PlayStation 4
  • Gran Turismo Sport (Polyphony Digital/Sony Interactive Entertainment) für die Plattform PlayStation 4
  • Super Mario Odyssey (Nintendo/Nintendo) für die Plattform Nintendo Switch