News
12.02.2018 17:00 | von Lamy

 

 

Krieger des Lichts auf der ganzen Welt werden dazu angehalten, ihre tiefsten Gefühle beim Valentiontag zu ergründen, der einmal mehr in Final Fantasy XIV Online stattfindet. Das Ereignis, welches jetzt spielbar ist und noch bis zum 15. Februar läuft, bietet verliebten Eorzäern die Chance, Lisette von Valention und ihrer Gefolgschaft zu helfen und so eine Reihe von Spielgegenständen, inklusive Möbeln und Reittieren, als Belohnung zu ergattern.

Weitere Details zum Valentiontag 2018 findest du hier.

Außerdem enthüllte Producer/Director Naoki Yoshida während des jüngsten „Brief des Produzenten LIVE – Teil 42“ mehr Details über das heiß ersehnte Verbotene Land, Eureka Anemos, eine neue Region, die Kriegern des Lichts eine frische Spielerfahrung mitsamt eigenem Kampfsystem liefern wird. Das Verbotene Land Eureka öffnet mit Patch 4.25 seine Pforten in der Welt von Hydaelyn™ und wird die erste Anlaufstelle für Spieler sein, um die neuesten Anemos-Reliktwaffen herzustellen und zu verstärken.

Zu guter Letzt nahm der Sound Director und Komponist für Final Fantasy XIV Online, Masayoshi Soken, während der Liveübertragung im Studio Platz, um die amerikanischen und europäischen Premieren der „Eorzean Symphony“, die im September 2017 in Tokio uraufgeführt wurde, anzukündigen. Zwei Konzerte, produziert von Square Enix und präsentiert von La Fée Sauvage, werden in den Vereinigten Staaten und Europa im Verlaufe dieses Jahres stattfinden. Details zu den kommenden Vorstellungen und zum Vorverkauf:

Los Angeles, USA: Freitag, 15. Juni – Samstag, 16. Juni 2018

Veranstaltungsort: Dolby Theatre
Vorverkauf: Erhältlich ab 20. Februar. Eine gesonderte Webseite wird am 17. Februar ab 12:00 Uhr mittags (lokaler Zeit) zur Verfügung gestellt, wir bitten um Geduld.
Karten: Über www.ticketmaster.com, erhältlich ab 26. Februar um 10:00 Uhr.
Startzeit: 20:00 Uhr / Einlass um 19:00 Uhr

 
Dortmund, Deutschland: Freitag, 24. August & Samstag, 25. August 2018

Veranstaltungsort: Konzerthaus Dortmund
Vorverkauf: Erhältlich ab 20. Februar. Eine gesonderte Webseite wird am 17. Februar ab 12:00 Uhr mittags zur Verfügung gestellt, wir bitten um Geduld.
Karten: https://www.konzerthaus-dortmund.de
Startzeit: 20:00 Uhr / Einlass um 19:00 Uhr