gamescom 2012: EA kündigt starken Präsenz vor Ort an

gamescom 2012: EA kündigt starken Präsenz vor Ort an

Während Unternehmen wie Microsoft, Nintendo, Sega oder auch THQ der diesjährigen gamescom fern bleiben, macht EA deutlich wie wichtig ihnen die gamescom ist.

Im Interview teilt Jens Uwe Intat, Senior Vice President EA European Publishing, mit:
“Die gamescom ist eine wichtige Säule für unsere Branche. Die Veranstaltung ist einzigartig in ihrer Eigenschaft gleichermaßen Fachbesucher und die große Gaming-Community mit den wichtigsten Entertainment Neuvorstellungen des Jahres anzulocken. Wir freuen uns, wieder mit einer starken Präsenz vor Ort zu sein.”

Ausserdem gibt EA unter anderem folgende Titel für das Line-Up bekannt:

  • FIFA 13
  • Medal of Honor Warfighter
  • Need for Speed Most Wanted
  • Crysis 3
  • SimCity

Quelle: playm.de

Webseite der gamescom: www.gamescom.de

Kommentare sind geschlossen.