Japan Expo 2012: Erster Tag vorbei

Japan Expo 2012: Erster Tag vorbei

Heute war der erste Tag der Japan Expo in Paris und wir haben den Tag überstanden.

Es war bereits heute schon einiges los, lange Warteschlangen und viel Gedränge. Neben den vielen Händlern für Manga & Anime Merchandise haben wir auch die Stände von Square Enix, Nintendo und Bandai Namco besucht. Auch die zweistündige Cosplay Show haben wir uns angesehen. Davon drehten sich 2 Auftritte um Final Fantasy.

Bei Square Enix konnte man wie jedes Jahr günstige original Merchandise kaufen oder auch Spiele antesten. Natürlich handelte es sich hierbei um Theathrythm Final Fantasy sowie Heroes of Ruin.

Bei Nintendo gab es sehr viel zu sehen. Vor allem Nintendo 3Ds Spiele, die alle auf dem neuen 3DS XL präsentiert wurden. Am auffälligsten war der Aufbau zu New Super Mario Bros. 2! Dazu gab es noch eine ganze Reihe von weiteren Spielstationen zu diversen 3DS Titeln. Auch hier fanden sich Square Enix Spiele wieder. Kingdom Hearts 3DS und Heroes of Ruin.  In eine. Separaten Aufbau gibt es Project Zero für die Wii zum anspielen. Man kann sich aber auch einfach beim Mii Meeting Point aufhalten. Über 1.850 Besucher waren bereits an diesem Meeting Point, ein Bildschirm zeigt an wieviele Miis bereits vor Ort waren.

Es gab noch vieles mehr zu sehen. Das werden wir alles in unserem großen Bericht erzählen.

Bis dahin könnt ihr euch über Twitter viele Fotos und Kommentare anschauen: www.twitter.com/kotomi_de

Kommentare sind geschlossen.