Connichi 2012: Zwei Musik-Acts bekannt

Connichi 2012: Zwei Musik-Acts bekannt

Nachdem die Connichi enttäuscht die Nachricht veröffentlichte, dass Lindsey Stirling nicht auftreten wird, gibt die Convention zwei andere Musik-Acts bekannt. Und diese brauchens ich definitiv nicht hinter Stirling zu verstecken!

Ishida Yoko
Die Sängerin Yoko wird vielen durch ihre Debut-Single „Otome no Policy“ und ihr Lied „Ai no Senshi“ von Sailor Moon bekannt sein. Während ihrer Karriere hat sie allerdings nicht nur Lieder zu dem Kultanime Sailor Moon beigesteuert, sondern auch bei Ai Yori Aoshi und Oh! My Goddess hat sie mitgewirkt.
Eine echte Shojo-Anime-Größe also!

Die mit der „Engelsstimme“ betitelte Sängerin, wird auf der Connichi mit einem Konzert und einigen Autogrammstunden ihre Fans erfreuen.

Auzug aus Ihrem Gesangsrepertoire:

  • „Otome no Policy“ — Sailor Moon
  • „Sugar Baby Love“ — Tiny Snow Fairy Sugar
  • „Towa no Hana“ — Ai Yori Aoshi
  • „Shiawase no Iro“ — Oh! My Goddess

Offizielle Homepage (japanisch): http://www.yokoishida.com/

 

Faylan
Auch Faylan hat bereits einige Songs zu Anime und Games beigesteuert. In Ihrer Freizeit spiel Sie gerne Piano und hat ausserdem eine Begabung in Kalligraphie.
Wollt Ihr diese vielseitige Stimme, die es immer wieder geschafft hat mit Ihren eigenem Stil zu überzeugen, auf der Connichi live erleben? Lasst euch die Chance nicht entgehen Faylan live auf der Bühne zu sehen, wo sie vielleicht auch einen Song aus eurem Lieblings Anime performed.

Ausschnitt aus Compilations von Faylans Arbeiten:

  • Girls Bravo Image Vocal Collection Album Go! Go! Girls!
  • Elements Garden
  • Ga-rei Image Song Collection Yuri-mu Croquette
  • Sora o Miageru Shōjo no Hitomi ni Utsuru Sekai Inspired Album
  • Valkyrie Complex Vocal Album
  • Canaan Inspired Album
  • Gundam Tribute

Offizielle Homepage (japanisch): www.s-inc.jp/faylan/
Offizieller Blog (japanisch): ameblo.jp/faylan/
Quelle: Connichi

Kommentare sind geschlossen.