Capcom macht Hoffnungen auf Devil May Cry Kinotrailer

Capcom macht Hoffnungen auf Devil May Cry Kinotrailer

Seit im Frühjahr 2011 bekannt wurde dass sich Resident Evil: Extinction-Studio Screen Gems (ebenfalls bekannt durch die Produktion von Filmen wie der Underworld-Reihe, Der Exorzismus von Emily Rose, Der Fluch – The Grudge 2 und Priest) die Rechte an einer Verfilmung von CAPCOMs IP Devil May Cry gesichert hatte, wurde es ziemlich still um die Produktion des Live-Action-Kinofilms.

Nun, eineinhalb Jahre später, kursiert das von CAPCOM geschürte Gerücht das der neue Ableger der Resident Evil Filmreihe, Resident Evil: Retribution (Kinostart in Deutschland ist der 20. September 2013) einen Trailer zum Devil May Cry Kinofilm im Gepäck haben soll. Das Gaming-Magazin Famitsu kündigte ebenfalls eine ‚besondere Überraschung‘ für Fans der Dämonenjäger-Games in der nächsten Ausgabe an.
Unbestätigt, dennoch ziemlich konstant, hält sich die im Internet kursierende ‚Information‘ das sich die Verfilmung mit dem neuen Ableger der Reihe DmC: Devil May Cry (produziert von Ninja Theory) befassen soll.

Bislang wurden noch kaum Namen beteiligter Personen verkündet, lediglich der Drehbuchautor wurde genannt: Kyle Ward, bekannt durch sein Mitwirken an den Filmen Kane & Lynch und Machete Kills.

Kommentare sind geschlossen.