Connichi 2012: Der Stand von Daedalic

Connichi 2012: Der Stand von Daedalic

Im Rahmen der Connichi 2012 war das erste mal der Publisher Daedalic zu Gast. Mit im Gepäck hatte Daedalic ihre neuesten Titel wie Chaos auf Deponia und The Rabbit’s Apprentice – Im Bann des Zaroff. Dementsprechend war der Stand auch mit Poster, Flyer, Postkarten und Aufstellern geschmückt. Auf einem Monitor liefen das ganze Wochenende verschiedene Trailer mit den Games von Daedalic. Ebenso wurde das Spiel „Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten“ beworben. An manchen stellen war auch Edna aus „Edna bricht aus“ / „Harveys neue Augen“ zu entdecken. Besonders lustig fanden wir die Bastelbögen, um sich kleine Figuren zusammen zu bauen.

Wie schon erwähnt wurde das neue Spiel Chaos auf Deponia beworben, welches am 09. Oktober 2012 bei uns im Handel erscheinen wird. Der Titel ist die Fortsetzung von Deponia. Auch in Chaos auf Deponia versucht der Antiheld Rufus den Planeten Deponia zu verlassen, um die sagenumwobenen Stadt Elysium zu erreichen.
Die Webseite zu Deponia findet ihr hier: www.Deponia.de

Im Frühjahr 2013 wird ein weiteres Adventure von Daedalic erscheinen:
The Rabbit’s Apprentice – Im Bann des Zaroff.
In diesem Spiel begibt der Spieler sich in eine Welt voll magischer Kreaturen und mitreissender Abenteuer. Jerry will Magier werden. Seinem Traum kommt der zwölfjährige am vorletzten Schultag vor den Sommerferien einen großen Schritt näher: Er wird Zauberlehrling des mysteriösen Marquis de Hoto.
Viele weitere Infos Rund um das neue Spiel gibt es auf www.RabbitsApprentice.de!

 

Das ganze Wochenende stand den interessierten und Fans das Team von Daedalic zur Verfügung, beantwortete Fragen, gaben Autogramme oder Unterhielten sich mit den Besuchern. Sonntags führten die Entwickler und Designern von Daedalic eine Disskusionsrunde mit dem Thema „Gamesbranche in Deutschland“. Am Sonntag Nachmittag gab es dann noch eine große Verlosung bei der viele Soundtracks und Games rausgehauen wurden.

 

Als persönliche Anmerkung möchte ich auf die kürzlich erschienene iPad Version von „Edna bricht aus“ hinweisen. Aktuell ist das Spiel für 4,99 Euro im iTunes App Store zu haben.
Webseite zu Edna: edna.daedalic.de

Auf die Frage, ob noch weitere iOS Umsetzungen für das iPad geplant seien, bekamen wir die Antwort, dass weitere Umsetzungen in Planung sind, aber zum jetzigen Zeitpunkt weder Titel noch Release genannt werden kann.

 

Kommentare sind geschlossen.