Blockade produziert Ratchet & Clank und Heavenly Sword CGI-Film

Blockade produziert Ratchet & Clank und Heavenly Sword CGI-Film

Fans der Spiele Ratchet & Clank und Heavenly Sword dürfen sich freuen, vor kurzem wurde offiziell, dass das Studio ‘Blockade Entertainment’ die Arbeiten an Filmadaptionen begonnen hat.

Umstritten sind Videospielverfilmungen alle Mal, CGI (Computer-generated Image) Filme vielleicht etwas weniger als Live Action’s, dennoch wagt es Blockade Entertainment – wer aber ist das?
Das weiß wohl kaum einer so genau. Zumindest macht das Studio es Interessenten derzeit nicht sehr leicht, mehr über ihre Qualifikationen herauszufinden. Fakt ist, das man bislang wohl nur von Blockade im Zusammenhang mit dem Film ‘Escape from Planet Earth’ gehört haben wird.
Zwar wurde vor kurzem bekannt, das sie an den Verfilmungen arbeiten werden, dennoch ist Blockade’s Homepage derzeit mehr oder minder offline (nur eine Seite mit dem Logo und dem Verweis auf eine eMail-Adresse bei Interesse an Informationen sind vorhanden) und auf IMDb findet man auch nur die Angabe, das sie Heavenly Sword verfilmen werden.

Ratchet and Clank dürfte vielen Spielern ein Begriff sein, den sie zumindest schon Mal irgendwo gehört haben. Die Spielereihe wird von Insomniac produziert und ist bislang nur PlayStation only erschienen. Genau so wie auch Heavenly Sword.
Heavenly Sword war das erste Spiel, welches das ehemalige Just Add Monsters Studio unter ihrem neuen Namen Ninja Theory hervor brachte, ebenfalls erschien es nur für die PlayStation 3 Konsole und feierte einen großen Erfolg, welcher Ninja Theory praktisch ‘über Nacht vom Nichts zum Etwas’ gemacht hat.

Vor kurzem erwähnte Ninja Theory eine ‘kommende große Ankündigung’ auf ihrem Twitter-Account. War dies damit gemeint? Publisher Capcom und Ninja Theory selbst distanzieren sich derzeit noch stark von der Produktion eines Filmes über ihr neustes Reboot-Game DmC Devil May Cry, vielleicht scheint dies aber bei ihrem eigenen, ersten Triple-A Game anders zu sein. Derzeit ist zum Heavenly Sword Film von Spieleentwicklerseiten her jedenfalls noch nichts gesagt worden, und auch sonst weiß man noch nicht allzu viel darüber.

Anders jedoch sieht es beim Ratchet & Clank Film aus. Das Script wird von TJ Fixman, Senior Writer bei Insomniac, stammen, dies soll die markanten Dialoge und den typischen Humor bewahren.
Jericca Cleland, welche unter Anderem schon an Findet Nemo, Toystory 2 und Animism gearbeitet hat, wird Direktorin sein.
Die Animationen werden vom Rainmaker Studio in Vancouver übernommen, dort fungieren Michael Hefferon als Executive Producer, Kim Dent Wilder als Supervising Producer und Kyle Ellis als Producer.
Für die englische Synchronisation wurden James A. Taylor, David Kayne und Jim Ward, die Games-Stimmen von Ratchet, Clank und Qwark, bestätigt.

Ratchet & Clank soll 2015 als Kinofilm erscheinen, Heavenly Sword wohl eher nicht, ein Erscheinungsdaum hierfür steht noch aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.