Hanami 2013: Konzert von Naoko Kikuchi

Hanami 2013: Konzert von Naoko Kikuchi

Am kommenden Wochenende ist es soweit, die Hanami 2013 in Ludwigshafen öffnet ihre Pforten. Die Orga der Convention hat hierzu auch heute ganz frisch weitere Infos veröffentlicht:

 

Konzert von Naoko Kikuchi

„Es ist uns eine wirklich große Ehre, die Koto-Spielerin Naoko Kikuchi als großartiges Finale am Sonntagnachmittag ankündigen zu dürfen. Um 17 Uhr wird sie ein Konzert im Konzertsaal geben und die „Hanami – CON MEETS FESTIVAL“ 2013 damit als letzter Akt abschließen.

Lasst euch in ein einzigartiges Meer aus traditionellen japanischen Klängen entführen.

Biographie von Naoko Kikuchi:
Geboren in Sendai, Japan, erlernte sie in ihrer frühen Kindheit von ihrer Mutter und Großmutterdas Koto spielen.

Sie nahm Unterricht bei Tadao Sawai und Kazue Sawai, die in Japan als Pioniere der zeitgenössischen Kotomusik gelten und zu den weltbekannten Kotomeistern zählen. Während ihrer Studienzeit an der Sophia Universität (Tokio) nahm sie als Mitglied des Sawai Kazue Koto Ensemble an der Welttournee teil.

Anschliessend hat Naoko an der Schule für traditionelle Japanische Instrumente des NHK (Japanische Sendung Verband) ihren Abschluss gemacht. Sie wurde als „Fellowship studentunder the Japanese Governmment for Artists“ ausgewählt und gewann bei mehreren Wettbewerben Preise.

2006 machte sie eine Tournee durch Rumänien, Bulgarien, Serbien und Montenegro und sie nahm am „4th Asian Performing Arts Festival, Taipei 06“ teil.

2007 erhielt Naoko ein Jahres- Stipendium als Japanische Staatsausgabe vom Amtfür Kulturelle Angelegenheiten und ist im Zuge dessen nach Frankfurt gekommen, um an derIEMA (International Ensemble Modern Akademie) zeitgenössische Ensemblemusik zu studieren.2009 spielte sie bei Agiago Festival (Italien), „Refugium“ crosssound-Festival in Alaska(U.S.A), japanische Woche in Jemen (Sanaa, Jemen).

2012 spielte sie bei Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia (Madrid, Spanien), ein Projekt von Berliner Philharmoniker „Unterwegs im internationalen Berlin“, Internationale Fredener Musiktage, und nahm an der Aufnahme Freddie Mercury & Montserrat Caballé /Barcelona von Special Edition (Neuauflage) teil.

Naoko ist überall aktiv für neue Projekt mit Komponisten unterwegs und arbeitet mit Künstlern anderer Bereiche wie Tanz, Drama und Kunst zusammen. Ihr Repertoire umfasst sowohl klassische Koto Musik, klassische Kammermusik, moderne und zeitgenössische Improvisation und viele mehr.
Sie ist Stimmenpräsidentin der Seigen Koto-Schule in Akita, Japan und Mitglied des Asianart Ensemble (Berlin), IIIz+(3 Asiatische Zither Ensemble).“

Weitere Informationen auf Ihrer Website: www.naokokikuchi.com

 

Cosplay Wettbewerb

Wie in der Vergangenheit wird auch diesmal wieder der CosDay e.V. auf der Hanami einen Cosplay-Wettbewerb ausrichten. Weitere Informationen auf unserer Website: www.hanami-ludwigshafen.de

 

Programmplan

Der Zeit- und Programmplan, als Smartphone optimierten Terminkalender auf Animexx.de, gibt es hier: m.animexx.de

 

Quelle bzw. Webseite: www.hanami-ludwigshafen.de

Kommentare sind geschlossen.