Pac-Man Museum und Pac-Man Championship Edition DX+ angekündigt

Pac-Man Museum und Pac-Man Championship Edition DX+ angekündigt

 

Namco Bandai bringt mit Pac-Man Museum diesen Winter das legendäre Pac-Man Arcade Spielerlebnis nach Europa zurück. Die Spielesammlung wird als digitaler Download für Xbox 360, PlayStation 3, Windows PC, Nintendo 3DS und Nintendo Wii U erscheinen.

 

Pac-Man Museum enthält die klassischen Pac-Man Titel sowie die neueren Arcade-Veröffentlichungen – ein spielbarer Lebenslauf, der von Pac-Mans Anfängen in den 1980er bis zu der von Kritikern gefeierten Pac-Man Championship Edition (2008) und dem Arcade-Hit von 2010 Pac-Man Battle Royale reicht.

 

Pac-Man Battle Royale ist zum ersten Mal für Konsolen und PC erhältlich und stellt das klassische Pillenfresser-Gameplay von Pac-Man mit einem Multiplayer-Modus auf den Kopf. Das Geister-Chaos erweitert die bekannte Pac-Man Formel und bietet ein abgedrehtes Spielerlebnis für bis zu vier Spieler. In der dynamischen Labyrinth-Action mampfen sich Spieler ihren Weg zum Ziel, während hinter jeder Ecke ein Geist oder ein anderer Pac-Man Charakter lauern kann.

 

Pac-Man kehrt diesen Sommer auch mit dem free-to-play-Update für Pac-Man Championship Edition DX für Xbox 360, PlayStation 3, Steam und Windows 8 zurück. Pac-Man Pac-Man Championship Edition DX+ erweitert einen der populärsten Download-Titel von 2010 mit verbesserter Ranglistenfunktion, In-Game Erfolgen und Trophäen sowie Zugriff auf zusätzliche DLC-Labyrinthe, Musik und Grafiken inklusive der Dig Dug und Ralley-X Sprites.

 

Kürzlich wurde ebenfalls der neue Titel Pac-Man and the Ghostly Adventures bekannt gegeben, welcher auf der Handlung der mit Spannung erwarteten Pac-Man and the Ghostly Adventures-Animationsserie von Avi Arad basiert.

Dieses Spiel wird für Xbox 360, PlayStation 3, Wii U, PC und als exklusives Side-Scrolling-Abenteuer für den Nintendo 3DS erscheinen und wird auf der E3 am Stand von Namco Bandai vorgestellt.

Kommentare sind geschlossen.