Tekken Revolution exklusiv im PlayStation Network veröffentlicht

Tekken Revolution exklusiv im PlayStation Network veröffentlicht

 

Namco Bandai Games hat Tekken Revolution exklusiv für das PlayStation Network auf der PlayStation 3 veröffentlicht und den free-to-play-Sektor um einen schlagkräftigen Titel bereichert. Tekken Revolution ist der neueste Titel in der mit über 42 Millionen verkauften Spielen erfolgreichen Tekken Franchise. Mit der kostenlosen Veröffentlichung eines Tekken-Spiels für Millionen von PlayStation 3 Besitzern, die ans PlayStation Network angeschlossen sind, revolutioniert die langjährige Tekken-Serie wieder einmal das Beat’em-Up-Genre.
 

Wichtiger Hinweis für deutsche PlayStation 3 System Besitzer: Aufgrund von USK-Regularien bei der Altersfreigabe kann kein kostenloser Download, der für Spieler über 16 Jahre freigegeben ist, angeboten werden. In Deutschland wird Tekken Revolution daher für 1,99 Euro erhältlich sein, dafür jedoch Premium Coins im Wert von 4,99 Euro enthalten. Für PlayStation Plus Mitglieder wird das Spiel kostenlos zum Download zur Verfügung stehen.
 

Entwickelt vom studioeigenen Tekken Team bei Namco Bandai Games bietet Tekken Revolution Beat’em-Up-Fans und neuen Spielern gleichermaßen das schlagkräftige Gameplay der berühmten Franchise. Spieler wählen einen von acht kultigen Tekken Charakteren und trainieren im Arcade-Mode gegen KI-Kontrahenten oder fordern weltweit andere Spieler in Freundschafts- und Ranglistenkämpfen heraus.
 

Neue knochenbrechende Spezialattacken wurden ins Spiel eingefügt und einige Eingabe-Kommandos überarbeitet, um den Einstieg für neue Spieler zu erleichtern und gleichzeitig trainierten Spielern neue Kampfstrategien zu ermöglichen. Zum ersten Mal in der Geschichte von Tekken können Spieler ihren Charakter aufleveln und die Attribute Stärke, Ausdauer und Vitalität verbessern, um einen individuellen Kämpfer zu erstellen. Spieler können einen Charakter mit vielen HP ausbauen, der selbst starke Schläge einsteckt oder einen Kämpfer erstellen, der zwar wenig Energie besitzt, aber seine Kontrahenten mit kräftigen und schnellen Attacken malträtiert.

 

“Wir sind extreme stolz, dass die Tekken Franchise als erstes Beat’em-Up-Spiel das free-to-play-Modell für den Konsolenmarkt übernimmt“, so Katsuhiro Harada, Director der Tekken-Serie. „Durch den Schritt in Richtung free-to-play hoffen wir ein breiteres Publikum mit dem Beat’em-Up-Genre vertraut zu machen. Wir sind gespannt auf die Reaktionen auf die Special Arts, Critical Arts und das Fortschrittssystem. Auf unserem Plan stehen auch schon einige Updates mit zusätzlichen Spielinhalten – dabei bleiben lohnt sich also!“

 

 

Tekken Revolution ist ab sofort im PlayStation Network für die PlayStation 3 erhältlich.

Kommentare sind geschlossen.