Short Peace: Ranko Tsukigime’s Longest Day für 2014 angekündigt

Short Peace: Ranko Tsukigime’s Longest Day für 2014 angekündigt

 


 

Im Frühjahr 2014 wird Short Peace: Ranko Tsukigime’s Longest Day bei uns in Europa auf der PlayStation 3 erscheinen.

Short Peace: Ranko Tsukigime’s Longest Day ist ein 2D-Side-Scrolling-Action-Spiel der Anime-Film-Sammlung Short Peace. Eine interaktive Komponente fügt niemand geringeres als Otomo Katsuhiro (Akira, Steamboy, etc) hinzu.

Short Peace enthält den kürzlich für den Oscar in der Kategorie „Animated Short Film“ nominierten Titel Possessions sowie die drei Kurzfilme Combustible, Gambo und A Farewell to Weapons. Regie beim fünften und finalen Teil des Projekts, Short Peace: Ranko Tsukigime’s Longest Day, führt der Suda Goichi (Suda51) von Grasshopper Manufacture, während Crispy’s Inc., u.a. bekannt für das Action-Spiel Tokyo Jungle, für die Entwicklung zuständig sind. Short Peace: Ranko Tsukigime’s Longest Day bietet eine komplett neue Handlung mit Anime-Zwischensequenzen, Gameplay, enormen Feinden und psychedelischen Grafiken, die den Spieler an Ranko Tsukigime’s längstem Tag teilhaben lassen.

Worum gehts?
Am Tag ist Ranko Tsukigime ein etwas arrogantes Highschool-Mädchen, das alleine lebt. Aber nachts verwandelt sie sich in eine tödliche Berufskillerin, die kaltherzig ihre Zielpersonen erledigt. In einer schicksalhaften Nacht, als Ranko loszieht um ihr nächstes Ziel zu eliminieren, erscheint eine dämonische feindliche Organisation auf der Bildfläche, die das Leben von Ranko und ihren Freunden gefährdet. In einem packenden Plattform-Game müssen die Spieler ihr ganzes Geschick aufwenden, um in der gefährlichen, mit Hindernissen gepflasterten Umgebung der drohenden Gefahr zu entkommen.

Kommentare sind geschlossen.