Yoru no Nai Kuni: Gust verschiebt den Release-Termin um drei Wochen

Yoru no Nai Kuni: Gust verschiebt den Release-Termin um drei Wochen

 

 

Gust musste diese Woche leider bekanntgeben das sich der Release von Yoru no Nai Kuni um drei Wochen verzögern wird. Der Grund dazu ist, dass sie noch weiter an der Qualität des Spiels arbeiten möchten um den Spielern das präsentieren zu können was sie verdienen.

Zudem wurde enthüllt das der Erstauslieferung nicht nur ein Custom-Theme beiliegen soll, sondern auch ein Download-Code für die Dämonin „Gust-chan“. Einigen sollte sie bereits ein Begriff sein, denn sie stammt ursprünglich aus den Hyperdimension-Neptunia-Ablegern.

Zur Geschichte des Spieles ist derzeit nur bekannt, dass sie sich um die zwei Frauen, Armas und Rulitis, drehen wird. Armas ist eine Halb-Fee und Rulitis eine Heilige. Sie leben auf Rusewall Island, einem seltsamen Ort wo Nachts niemand schläft.

Yoru no Nai Kuni soll an 27. September 2015 in Japan für PlayStation 4, PlayStation 3 und PlayStation Vita erscheinen. Ob es auch in anderen Ländern erscheinen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht nicht bekannt.

 

 

Quelle: Gematsu

Kommentare sind geschlossen.