News
27.02.2016 10:00 | von Toto

 

pok__mon_sonne_logo_de_1200px_150ppi_rgb

 

Seit 20 Jahren erfreut Pokémon Millionen von Fans aller Altersgruppen und ist eine der erfolgreichsten Unterhaltungsmarken der Welt geworden. Und gestern, am 26. Februar, wurde ein neuer Titel der Serie angekündigt: Pokémon Mond und Pokémon Sonne! Die Spiele erscheinen zwar erst Ende 2016, aber bis dahin werden uns sicher noch einige Neuigkeiten erreichen – Informationen zu den Gebieten, Trainern und vermutlich auch zu neuen Pokémon.

„Die Pokémon-Hauptspieleserie bildet den Mittelpunkt des Pokémon-Universums und sorgt bei unseren Fans für unvergessliche Momente“, so J. C. Smith, Senior Consumer Marketing Director bei The Pokémon Company International. „Ich kann es kaum erwarten, zu sehen, was die Fans von den neuesten Abenteuern halten, die in Pokémon Sonne und Pokémon Mond auf sie warten.“

 


 

Pokémon Sonne und Pokémon Mond werden auch mit Pokémon Bank kompatibel sein. Die Software zur Online-Lagerung von Pokémon wird es Fans ermöglichen, Pokémon drahtlos von Pokémon Rote Edition, Pokémon Blaue Edition und Pokémon Gelbe Edition: Special Pikachu Edition, die am 27. Februar als Virtual Console-Titel für Nintendo 3DS-Systeme erscheinen, auf Pokémon Sonne und Pokémon Mond zu übertragen. Pokémon aus Pokémon Omega Rubin, Pokémon Alpha Saphir, Pokémon X und Pokémon Y können ebenfalls via Pokémon Bank auf Pokémon Sonne und Pokémon Mond übertragen werden.

Offizielle Webseite: Pokemon.de/SonneMond

Das komplette Pokémon Direct kann hier angesehen werden: Nintendo Direct