Tales of Berseria: Neue Charaktere, Accessoires, Kochen und Screenshots

Tales of Berseria: Neue Charaktere, Accessoires, Kochen und Screenshots

 

Bandai Namco hat ein paar neue Informationen zum kommenden Spiel Tales of Berseria veröffentlicht. Diesmal geht es um nicht-spielbare Charaktere, die dennoch eine Bedeutung in der Geschichte haben. Außerdem können die Spieler wieder kochen und die Charaktere mit Accessoires verschönern, wie es ihnen beliebt. Weitere Screenshots, die zum einen die Artworks der Mystischen Artes zeigen zum anderen aber auch noch mal die Umgebung und ein Kartenspiel sind ebenfalls dabei.

Aber lest und seht selbst:

 


 

Shigure Rangetsu

Der 31 Jahre alte Shigure ist mit seinen 1,85m ein bedrohlicher Schwertkämpfer und gehört zu den Menschen. Gesprochen wird er von Nakai Kazuya. Shigure ist der Bruder von Rokurou und der Kopf der Rangetsu Familie, deren Ziel es ist die stärkste Kriegerfamilie auf der Welt zu sein.

 


 

Melchior

Melchior gehört ebenfalls zu den Menschen und wird gesprochen von Tobita Nobuo. Er ist ein Weiser und Meister der Alchemie und diente Artorius, dem Oberhaupt der Exorzisten, lange Zeit als Berater. Melchior sieht im Exorzismus eine lebenswichtige Aufgabe und weiß, dass er zur Erfüllung dieser auch mal Opfer bringen muss.

 


 

Benwick

Benwick gehört zu den Piraten von Aifread und sucht zusammen mit seiner Crew nach seinem Captain. Wird im Spiel mit ihm gesprochen, erlaubt er dem Spieler vielleicht sogar mit dem Schiff zu segeln.

 

Außerdem kommt mit Tales of Berseria ein Feature zurück, das bei den Fans großen Gefallen findet: Das Kochen! Weitere Informationen dazu gibt es allerdings noch nicht.


 

Ebenfalls nicht fehlen dürfen die vielfältigen Accessoires, die noch jeden leidenschaftlichen Sammler in den Spielen um den Verstand gebracht haben:


 

 

Kommentare sind geschlossen.