News
28.02.2018 12:00 | von Lamy

 

 

7Sports, die Sportbusiness-Unit der ProSiebenSat.1 Group, hat ihre strategische Partnerschaft mit der ESL, dem weltweit größten eSport-Unternehmen, bis Ende 2019 verlängert. Durch die Kooperation kann die ran-Redaktion auf professionell produzierte Inhalte zurückgreifen, um umfassend über die größten Turniere der ESL zu berichten.

„Das Thema eSport hat für uns weiter an Relevanz gewonnen. Wir haben in diesem Jahr viel vor und freuen uns sehr, dass die erste Staffel des TV-Magazins ‚ran eSports‘ im vergangenen Jahr bereits so gut von den Zuschauern angenommen wurde. Dank der Kooperation mit der ESL haben wir hochwertigen Content, den wir über das ProSiebenSat.1-Netzwerk ausspielen können – vom Massenmedium TV bis hin zu digitalen Plattformen wie ran.de. Damit wollen wir das Thema weiter pushen“, so Zeljko Karajica, CEO von 7Sports.

„Mit 7Sports haben wir einen perfekten Partner gefunden, um unseren Content landesweit im TV auszustrahlen“, so Bernhard Mogk, Senior Vice President Global Sales & Business Development bei der ESL. „Im vergangenen Jahr haben wir die Entscheidung getroffen, unsere Inhalte über weitere Kanäle zu streuen und somit zusätzliche Zielgruppen zu erreichen – das positive Feedback der Zuschauer und der Community hat uns in unserer Strategie bekräftigt. Die Verlängerung dieser Partnerschaft ist ein großartiger Schritt, um noch mehr Menschen in Deutschland für eSports zu begeistern.“

Das wöchentliche, einstündige TV-Magazin „ran eSports – Professional.Gaming. Magazine.“ startete nach der Winterpause wieder am 28. Februar um 00:10 Uhr auf ProSieben MAXX. Jede Folge ist im Anschluss auch online auf ran.de verfügbar. Die erste Staffel von „ran eSports“ kam im Schnitt auf sehr gute 1,7 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Besonders stark performte das Format in der Relevanz-Zielgruppe des Männersenders – bei den 14- bis 39-jährigen Männern – mit Marktanteilen von bis zu 11,8 Prozent.

ran eSports – Professional. Gaming. Magazine.

Bei “ran eSports – Professional. Gaming. Magazine.” steht vor allem das Computerspiel “CS:GO” (Counter-Strike: Global Offensive) im Fokus. Aber auch „FIFA“, „League of Legends“ (LoL), „Dota 2“, „PlayerUnknown’s Battlegrounds“ (PuBG), „Madden NFL“, „Rocket League“ oder „Fortnite“ werden von Moderator und eSport-Experte Matthias „Knochen“ Remmert und wöchentlich wechselnden Experten unter die Lupe genommen. Gemeinsam betrachten sie Highlights, News und Insights der Spiele sowie Ligen und Events und analysieren einzelne Spielrunden.