News
11.06.2018 10:00 | von Lamy

Chrono Trigger

Square Enix freut sich bekannt zu geben, dass der dritte Patch für Chrono Trigger auf STEAM veröffentlicht wurde.

 

Das Update enthält folgende Änderungen und Optimierungen:

 

Aktualisierung der Benutzeroberfläche: Es wurden weitere Veränderungen durchgeführt, um das Spielerlebnis für Nutzer mit Gamepad und Tastatur zu verbessern. Diese Veränderungen sind unter anderem auf der Weltkarte, in Städten und Dungeons, in den Menüs der Läden und während der Zeitsprünge zu sehen. Die Benutzeroberfläche kann jetzt in den Spieleinstellungen oder beim Start eines neuen Spiels nach persönlicher Präferenz zwischen Gamepad/Tastatur oder Maus angepasst werden.

Verbesserungen des Kampfbildschirms: Die Seiten des Menüs sind nun mit einem einfachen Knopfdruck weiterzublättern.

Weitere Änderungen beinhalten Verbesserungen des Gameplays, der Balance und der Schwierigkeit in einigen Mini-Spielen sowie diverse Fehlerbehebungen.

 

Ein vierter Patch für Chrono Trigger wird Ende Juni veröffentlicht, um weitere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche des Spiels und finale Änderungen an der Menüoberfläche und dem Titelbildschirm vorzunehmen.

 

Chrono Trigger wurde von einem „Dream-Team“, bestehend aus Dragon Quest Erfinder Yuji Horii, Dragon Ball Zeichner Akira Toriyama und den Schöpfern der Final Fantasy Reihe entwickelt und 1995 erstmals veröffentlicht. Während der epischen Mission zur Rettung der Zukunft des Planeten erwartet den Spieler eine Vielzahl an Herausforderungen, unter anderem das Enthüllen längst verloren geglaubter Geheimnisse, die durch Zeitreisen in die Vergangenheit, Gegenwart und die Zukunft entdeckt werden können.

Chrono Trigger ist ab sofort für STEAM und Mobile-Plattformen erhältlich. Für weitere Informationen besuche chronotriggergame.com