gamescom 2018: Samstag für Privatbesucher ausverkauft

gamescom 2018: Samstag für Privatbesucher ausverkauft

 

 

Die Vorfreude steigt: Noch sind es knapp drei Monate bis die gamescom 2018 (offen für alle 22. bis 25. August) ihre Tore öffnet, doch das Interesse am weltweit größten Event für Computer- und Videospiele ist schon jetzt riesig und der Run auf die Tickets enorm. Die Tageskarten für den gamescom-Samstag (25. August) sind ausverkauft. Für die Publikumstage Mittwoch, Donnerstag und Freitag sind noch Tickets im Online-Ticket-Shop der gamescom verfügbar. Wie gewohnt heißt es aber:

Verfügbarkeit nur solange der Vorrat reicht. Wer also die gamescom 2018 live erleben möchte, sollte sich jetzt sein Tagesticket für den 22., 23. oder 24. August im offiziellen gamescom Ticket-Shop sichern. Hier geht’s zum Online-Ticket-Shop!

Wie in den vergangenen Jahren werden auch 2018 auf der gamescom Nachmittagstickets für den Samstag vor Ort erhältlich sein (Einlass ab 14:00 Uhr). Der Einlass ist abhängig vom Besucherstrom (Austritten vom Gelände). Es müssen Wartezeiten in Kauf genommen werden. Wer die gamescom selbst erleben und zahlreiche Premieren live vor Ort testen möchte, dem wird empfohlen, sich jetzt schnell ein gamescom Ticket im Vorverkauf für Mittwoch, Donnerstag oder Freitag im Online-Ticket-Shop zu besorgen.

 

Neu: Limitiertes Kontingent von Schulklassen-Tickets

 

gamescom-Zeit ist Ferienzeit, allerdings nicht im gesamten Bundesgebiet. Um Schulklassen außerhalb von Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen einen Ausflug zur gamescom zu ermöglichen, wird daher in diesem Jahr erstmals ein limitiertes Kontingent an Schulklassen-Tickets angeboten. Zum Preis von 6,50 EUR / Person (Schüler und Begleitpersonen) kann die gamescom an den Publikumstagen Mittwoch, Donnerstag und Freitag (22., 23., und 24. August) mit diesem Ticket besucht werden. Besondere bildungs- und medienpädagogisch-relevante Inhalte wie der gamescom campus, das Jugendforum NRW oder gamescom jobs & karriere ermöglichen die Verbindung von Lerninhalten und Spaß bei so einer Studienfahrt. Interessierte Schulen und Lehrer können sich an die Privatbesucher-Hotline bzw. ein spezielles E-Mail-Postfach (schulbestellung@gamescom.de) wenden und werden anschließend über die notwendigen Schritte informiert. Bestellungen von Schulklassen-Tickets sind bis zum 31. Juli 2018 möglich. Pro Klasse müssen mindestens zehn Personen (inkl. Begleitung) teilnehmen. Ein Lehrer kann immer nur für eine gesamte Gruppe eine Bestellung durchführen. Aber auch das Kontingent der Schulklassen-Tickets ist begrenzt: Es gibt sie nur solange der Vorrat reicht. Eine Reservierung von Tickets ist nicht möglich.

 

Fachbesuchertickets

 

Fachbesuchertickets sind unter gamescom.de/tickets_fachbesucher erhältlich. Neben Tagestickets wird entsprechend der Laufzeit der business area (Dienstag, 21. August bis Donnerstag, 23. August) die 3-Tage-Karte für Fachbesucher im Online-Ticket-Shop der gamescom angeboten. Auch Fachbesucher haben die Möglichkeit ihr Ticket zu vergünstigten Preisen zu erwerben: Für alle Fachbesuchertage sind begrenzte Early-Bird-Ticket-Kontingente im Online-Shop hinterlegt. Wie bereits im vergangenen Jahr gilt auch für 2018: Der Kauf eines Fachbesuchertickets ist ausschließlich für die persönliche Nutzung möglich und damit auf eine Person reglementiert.

Die Kommentare sind geschloßen.